2555791

Apple leer gekauft: Top-Ten der Geräte mit der längsten Lieferzeit

14.12.2020 | 17:07 Uhr | Stephan Wiesend

Viele Geräte wie iPad, Homepod Mini und Apple Watches sind über den Apple Store nicht mehr bis Heiligabend lieferbar. Eine Top-Ten der Produkte mit der längsten Lieferzeit.

Auch der Apple Store muss ab Mittwoch seine Filialen schließen, nur noch Online-Bestellungen sind möglich. Wollte man aber hier ein Weihnachtsgeschenk bestellen, ist es unter Umständen bereits zu spät.

Einige von Apples begehrtesten Angeboten wie Homepod Mini und iPhone 12 Pro sind nämlich nicht mehr bis Weihnachten bestellbar. Schade: Bisher war es dann oft noch möglich, diese Geräte dann direkt in einem Store zu erhalten, da diese oft weitere Geräte vorrätig hatten. Interessant ist es aber, wenn man sich eine Top-Ten der Produkte mit der längsten Lieferdauer ansieht – Macs und iPhones sind nämlich nicht darunter, auffallend viele Apple-Geräte stammen aus dem Bereich Music.

Platz 1

Airpods Max

Über den Preis der neuen Kopfhörer haben viele den Kopf geschüttelt, offenbar gab es aber viel Interesse: Erst in zwölf bis 14 Wochen (Anfang März) ist der neue Apple-Kopfhörer wieder lieferbar. Grund dafür ist aber auch eine Eigenheit bei der Vorstellung: Offenbar waren beim Erscheinen nur wenige Geräte und nur in der Farbe Silber verfügbar.

Tipp: Bei manchen Händlern wie Shifter gibt es bei Vorbestellung einen Rabatt.

Platz 2

Der Homepod Mini

Erst 26. Januar bis 2. Februar ist die Mini-Version des Homepod zu haben. Ausverkauft ist der Lautsprecher schon seit einiger Zeit, manche Händler boten den beliebten Lautsprecher sogar mit hohem Aufpreis an. Aktuell ist er nur noch über Ebay zu haben.

Platz 3

iPad

Auch das neue iPad mit 10,2-Zoll-Display ist begehrt, erst ab 13. Januar kann Apple wieder liefern. Das gilt auch für den Fachhandel.

Platz 5

iPad Air

Fast ebenso begehrt ist das iPad Air. Auch hier erhält man sein bestelltes Gerät zwischen 5. und 13. Januar. Das gilt ebenso für die LTE-Version und alle Farben.

Platz 6

iPhone 12 Pro

Hier hat Apple wohl das Interesse unterschätzt: Erst ab Januar ist das iPhone 12 Pro bei Apple wieder verfügbar, Liefertermin ist 5. Januar bis 13. Januar. Hier entgeht Apple wohl einiger Umsatz, auch der Fachhandel kann nicht liefern.

Platz 7

Macbook Air M1

Das neue Macbook Air ist erst ab Januar zu bekommen und ein großer Erfolg. Der Apple Store gibt als Lieferfrist 5. bis 13. Januar an. Will man 16 GB Arbeitsspeicher, verlängert sich die Lieferung sogar auf 13. bis 20. Januar. Das gilt auch für das Aufrüsten der SSD.

Platz 8

Macbook Pro M1

Immerhin noch 2020 ist das Macbook Pro M1 zu bekommen, hier verspricht Apple die Lieferung bis 29. Dezember – außer sie wählen die Option mit 16 GB RAM, dann dauert es eine Woche länger.

Platz 9

Apple Watch SE

Sie wollen eine Apple Watch SE bestellen? Dann müssen Sie bei Auswahl des Armbandes vielleicht Konzessionen machen: Die Apple Watch SE mit rotem Armband ist erst wieder Anfang Januar zu bekommen, die Version mit dem hellen „Kumquat“ kann in der Größe 40 mm gar nicht mehr bestellt werden, nur noch in 44 mm.

Platz 10

Mac Mini M1

Etwas unklar ist die Angabe beim neuen Mac Mini M1: Wählte man die schnellste Liefermethode (Samstagszustellung für 10 Euro), wird das Gerät am 2. Januar geliefert. Bei einer regulären Versandmethode gibt Apple einen Zeitraum von 23.12. bis 05.01. als Liefertermin an…

Einige Fachhändler haben aber den Mini ebenfalls im Bestand, etwa PC-King und Future-X .

Verfügbar

Viele Geräte sind weiterhin verfügbar. Auch hier lässt sich aber schwer unterscheiden, ob dies an mangelnder Nachfrage oder hoher Bestand lag. Zwei Beispiele sind das iPhone 12 und Macbook Pro 16-Zoll.

iPhone 12 mini iPhone 12

Sie wollen ein iPhone Mini oder iPhone 12? Kein Problem, das ist in wenigen Tagen verfügbar.

Macbook Pro 16-Zoll

Das Macbook Pro 16-Zoll ist bis 23. Dezember zu bekommen – vielleicht ist diese nachlassende Nachfrage ja ein Anzeichen, dass manche auf eine ARM-Version warten?

Airpods Pro

Eines der beliebtesten Apple-Produkte sind die Airpods Pro. Allerdings würden wir diese Kopfhörer kaum über den Apple Store kaufen, gibt es sie doch im Fachhandel fast 80 Euro günstiger.

Macwelt Marktplatz

2555791