2574805

Apple macht aus 4,7 Milliarden Dollar Green Bonds 1,2 GW saubere Energie

17.03.2021 | 13:30 Uhr | Thomas Hartmann

Apples 4,7 Milliarden US-Dollar für grüne Anleihen tragen dazu bei, 1,2 Gigawatt saubere Energie zu erzeugen, gibt der iPhone-Hersteller bekannt.

Apple hat weitere Projekte im Bereich erneuerbare Energien abgeschlossen, die ein Teil der geplanten Ausgaben in Höhe von 4,7 Milliarden US-Dollar auf Grundlage von grünen Anleihen (Green Bonds) sind, teilt der Konzern aus Cupertino in seinem Newsrooom mit . Die Projekte bringen demnach saubere Energie in Gemeinden und reduzieren gleichzeitig die Kohlenstoffemissionen.

Im Jahr 2020 hat Apple, so das Unternehmen weiter, 17 Green-Bond-Projekte finanziert, die durchschnittlich 921.000 Tonnen CO 2 e (CO 2 -Äquivalente) pro Jahr vermeiden sollen. Das entspreche den jährlichen Kohlenstoffdioxid-Emissionen von fast 200.000 Autos. Die Projekte werden weltweit 1,2 Gigawatt an erneuerbarer Energie erzeugen, wobei Apple bereits im letzten Jahr über 350 Megawatt zusätzliche erneuerbarer Energie in Nevada, Illinois, Virginia und Dänemark hinzugefügt hat, heißt es dort weiter. Apples Green-Bond-Anleihen gehören demnach zu den größten im Privatsektor.

”Apple setzt sich für den Schutz unseres Planeten ein – insbesondere auch durch Lösungen für die Gemeinden, in denen wir arbeiten“, so Lisa Jackson, Vice President of Environment, Policy, and Social Initiatives bei Apple. ”Wir alle haben die Verantwortung, alles in unserer Macht Stehende zu tun, um die Auswirkungen des Klimawandels zu bekämpfen. Unsere Investition von 4,7 Milliarden US-Dollar aus den Erlösen unserer Green-Bond-Anleihen spielen eine wichtige Rolle bei unseren Bemühungen.” Letztlich aber sei saubere Energie auch ein gutes Geschäft.

Weitere Informationen und Hintergründe zu Apples Engagement für grüne Anleihen und Investitionen in spezielle Projekte wie das Onsite-Solarprojekt in der Nähe von Reno, Nevada, den Windpark in der Nähe von Chicago sowie die größten Onshore-Windenergieanlagen in Dänemark finden sich in der ausführlichen Meldung von Apple.

Macwelt Marktplatz

2574805