2232901

Apple plant angeblich weißes iPhone 7 und iPhone 7 Plus

08.11.2016 | 16:16 Uhr |

Aktuellen Gerüchten zufolge könnte Apple seine iPhone-Modelle um eine zusätzliche Farbversion erweitern.

Apples iPhone 7 und das iPhone 7 Plus sind derzeit in fünf Farben erhältlich. Aktuellen Gerüchten zufolge könnte sich bald noch eine sechste Farbversion hinzugesellen.

So will die japanische Websites Mac Otakara aus Zulieferer-Kreisen erfahren haben, dass Apple angeblich die Farbe „Diamantweiß“ sowohl für das iPhone 7 als auch für das iPhone 7 Plus plant. Obwohl die Website darauf hinweist, dass die Insider-Informationen mit Vorsicht zu genießen seien, lag Mac Otakara in der Vergangenheit mit Gerüchten und Leaks oft richtig. So sagte die Seite unter anderem die Farbe „Diamantschwarz“, das Fehlen eines Smart Connectors und den Verzicht auf den 3,5-mm-Kopfhörer-Eingang voraus.

Ob Mac Otakara auch mit der neuen Farbversion richtig liegt, bleibt abzuwarten. iPhone-7-Käufer können aktuell aus den Farben Diamantschwarz, Schwarz, Silber, Gold und Roségold wählen.

Apple iPhone 7 und 7 Plus im Test

0 Kommentare zu diesem Artikel
2232901