2504240

Apple präsentiert 30 kreative Kinderspiele mit dem iPhone

29.04.2020 | 08:31 Uhr | Thomas Hartmann

Das Education-Team von Apple hat sich eine Reihe von dreißig lustigen und kreativen Aktivitäten mit den integrierten Features von iPad und iPhone für Kinder im Alter von vier bis acht Jahren ausgedacht.

Apple hat sich sicher auch im Kontext der wegen der Coronakrise daheim bleibenden Kinder eine ganze Reihe von lustigen interessanten Aktivitäten überlegt, die Kinder im Alter von vier bis acht Jahren und darüber hinaus ansehen und umsetzen können. Den Überblick zu den insgesamt 30 Aufgaben erhält man mit Klick auf diesen Link, dann öffnet sich ein PDF . Dort sind Aktivitäten verzeichnet wie ”Einem Gegenstand ein Gesicht geben”, hier soll man ein Foto von einem Alltagsgegenstand zu Hause oder draußen machen, dann in ”Bearbeiten” die drei Punkte oben rechts antippen, um ”Markierungen” auszuwählen, nun lässt sich das Bild weiter bearbeiten, etwa mit Zeichnungen, der Lupe und anderen Funktionen.

Mit Emojis kann man seine Stimmung zeigen, in der Natur lassen sich Formen finden und markieren, auch ein einfaches Buch inklusive Fotos und Videos kann man leicht erstellen, und der Filter ”Comic-Heft” hilft bei der eigenen Gestaltung eines Comics. Siri erzählt nach Aufforderung einen Witz. Und mit der Panoramafoto-Funktion kann man sich gleich zweimal auf dem Bild sehen. Selbstverständlich lässt sich auch die eigene Stimme aufnehmen oder in Garage Band Spaß mit dem Einmaleins haben, indem man in verschiedenen Schritten lustige Stimmeffekte wie die eines Monsters oder Roboters verwendet.

Und so weiter … das PDF ist schlicht, aber nett gemacht und bietet jede Menge schöne Inspirationen für Kinder oder deren Eltern, wenn man das zusammen machen will. Sicher für viele eine willkommene Abwechslung in derzeit manchmal tristen Zeiten.

Macwelt Marktplatz

2504240