2425018

Apple ruft Steckdosenadapter zurück

25.04.2019 | 15:18 Uhr | Peter Müller

Apple ruft eine Reihe zwischen 2003 und 2010 produzierter Adapter zurück, die auch Teil des Apple Traveler World Adapter Kits waren.

Die Adpater mit drei Stiften für den Einsatz in UK, Hongkong und Singapur könnten laut des von Apple herausgegebenen Rückrufs brechen und somit das Risiko eines Stromschlags bergen. Zwischen 2003 und 2010 hatte Apple diese Stecker mit Macs und auch einigen iOS-Geräten ausgeliefert. Die entsprechenden Netzteile sind von den Problemen nicht betroffen und daher nicht Gegenstand des Rückrufs. Ebenso wenig weisen Adapter für US-Steckdosen Probleme auf.

Die Adpater sind komplett weiß – ohne Aufschrift auf dem Mittelteil, das die Verbindung zum eigentlichen Ladegerät schafft. Apple sind nach eigenen Angaben sechs Vorfälle mit defekten Adaptern weltweit bekannt. Betroffene Kunden erhalten auf Apples Website nähere Informationen, wie sie an ein Austauschteil gelangen können . Dies ist unter Angabe der Seriennummer des Adapters bei autorisierten Händlern und in den Apple Stores möglich.

Macwelt Marktplatz

2425018