2517623

Apple senkt iPhone-Preise um 2,5 Prozent

05.07.2020 | 08:25 Uhr | Halyna Kubiv

Das Konjunkturpaket der Bundesregierung greift sogar im Apple Store: Produkte wie iPhones und Airpods sind seit heute etwas billiger.

Am 3. Juni hatte die Bundesregierung ein Konjunkturpaket beschlossen, unter anderem sollte die Mehrwertsteuer gesenkt werden – von 19 Prozent auf 16 Prozent (von sieben auf fünf Prozent für Produkte des Grundbedarfs), diese Änderung greift ab heute, dem 1. Juli und gilt bis zum 31. Dezember 2020.

Dementsprechend änderte Apple die Preise in seinen Stores. Das iPhone SE kostet beispielsweise in der 64-GB-Variante 466,90 Euro, bei der Vorstellung im April starteten die Preise bei 479 Euro, ein Ersparnis also von knapp mehr als 12 Euro. Auch andere Hardware ist ab heute billiger zu haben: Die Airpods Pro kosten beispielsweise 272 Euro statt 279 Euro, das iPod Touch – 223 Euro statt 229 €.

Auch andere Produkte von Apple sind ab heute im Store etwas billiger: von iPads über Apple Watches bis zu den Macs. Eine gute Übersicht aller Preissenkungen im Mac-Bereich haben die Kollegen von Mactechnews zusammengestellt. Die digitalen Abos von Apple bleiben jedoch bei den alten Preisen: Apple Music kostet wie gehabt 9,99 Euro pro Monat, Apple TV+ – 4,99 €, Apple Arcade – 4,99 Euro. Preise im App Store haben sich anscheinend auch nicht geändert. Dies liegt daran, dass für solche digitalen Güter lediglich die Umsatzsteuer abgeführt werden muss. Eine Übersicht der Preissenkungen für iPhone & Co. finden Sie in der Tabelle unten.

Modell

Speicherplatz

Alter Preis

Neuer Preis

Differenz

%

iPhone SE

64 GB

479

466.9

12.1

2.53

iPhone SE

128 GB

529

515.65

13.35

2.52

iPhone SE

256 GB

649

632.6

16.4

2.53

iPhone 11

64 GB

799

778.85

20.15

2.52

iPhone 11

128 GB

849

827.55

21.45

2.53

iPhone 11

256 GB

969

944.55

24.45

2.52

iPhone 11 Pro

64 GB

1149

1120

29

2.52

iPhone 11 Pro

256 GB

1319

1285.7

33.3

2.52

iPhone 11 Pro

512 GB

1549

1509.9

39.1

2.52

iPhone 11 Pro Max

64 GB

1249

1217.5

31.5

2.52

iPhone 11 Pro Max

256 GB

1419

1383.2

35.8

2.52

iPhone 11 Pro Max

512 GB

1649

1607.4

41.6

2.52

iPhone XR

64 GB

699

681.35

17.65

2.53

iPhone XR

128 GB

749

730.1

18.9

2.52

Airpods Pro

279

271.95

7.05

2.53

Airpods 2 mit Ladecase

179

174.45

4.55

2.54

Airpods 2 mit drahtlosem Ladecase

229

223.2

5.8

2.53

iPod Touch 7

32 GB

229

223

6

2.62

iPod Touch 7

128 GB

339

330.45

8.55

2.52

iPod Touch 7

256 GB

449

437.65

11.35

2.53

Apple Watch 3 GPS 38 mm

229

223.2

5.8

2.53

Apple Watch 3 GPS 42 mm

259

252.45

6.55

2.53

Apple Watch 3 Cellular 38 mm

329

320.7

8.3

2.52

Apple Watch 3 Cellular 42 mm

359

349.9

9.1

2.53

Apple Watch 5 GPS 40 mm

449

437.65

11.35

2.53

Apple Watch 5 GPS 44 mm

479

466.9

12.1

2.53

Apple Watch 5 Cellular 40 mm

549

535.15

13.85

2.52

Apple Watch 5 Cellular 44 mm

579

564.4

14.6

2.52

Generell sinken die Preise im Apple Store um 2,5 Prozent, 0,9747 ist der exakte Quotient für die Preissenkung von 19 auf 16 Prozent (der Mehrwertsteuer). Heiß also, je teurer das Produkt, desto mehr kann man jetzt sparen: Bei einem iPhone 11 Max Pro mit 512 GB Speicher beträgt das Ersparnis über 40 Euro. Erfreulich ist, dass Apple die Mehrwertsteuersenkung direkt weiter an die Kunden reicht, mit den ganz krummen Preisen wie 778,85 Euro für das iPhone 11 mit 64 GB lässt sich sicherlich leben.

Macwelt Marktplatz

2517623