2472168

Apple spendet für den Welt-AIDS-Tag per Apple Pay

29.11.2019 | 13:03 Uhr | Halyna Kubiv

Traditionell hat der iPhone-Hersteller Ende November eigentlich eine Spende-Aktion für Red.org, eine Organisation, die AIDS bekämpft.

Ab heute und bis einschließlich dem zweiten Dezember spendet Apple einen US-Dollar, wenn die Nutzer etwas per Apple Pay in der Store-App, im Apple Store und auf www.apple.com bezahlt. Die Spende ist auf eine Million US-Dollar beschränkt. Außerdem gibt es im Store Extra-Produkte, die man sonst eher selten sieht. Ok, iPhone 11 und iPhone XR sind als rote Variante permanent im Angebot, heute gibt es noch zusätzlich dazu diverse Hüllen für die passenden Modelle. Als Apple-Watch-Zubehör sind Armbänder Sport Loop und Sportarmband zu haben, für das iPad bieter der Hersteller Smart Cover für das iPad Air und iPad. Den Lautsprecher Beats Pill kann man übrigens auch als Product Red bestellen.

Eine Auswahl der Apple-Produkten in Rot findet sich auf dieser Seite . Wer morgen in der Innenstadt unterwegs ist, kann noch das Apple Logo an den Stores abfotografieren: Zum Welt-AIDS-Tag lässt Apple sein Logo hellrot leuchten.

Macwelt Marktplatz

2472168