953909

Apple tritt CalDAV-Organistaion bei

09.08.2006 | 12:49 Uhr | Peter Müller

Eines der neuen Features von Mac-OS X 10.5 Leopard wird die Unterstützung des Protokolls CalDAV in iCal sein, wie Apple am Montag bekannt gegeben hat.

iCal Leopard
Vergrößern iCal Leopard

CalDAV ist ein offener Standard, der das gemeinsame Nutzen von elektronischen Kalendern über WebDAV ermöglicht. Die Entwicklerorganisation hinter CalDAV, das Calendaring and Scheduling Consortium meldet nun, dass Apple dem Konsortium beigetreten ist. Apple habe laut dem Direktor der Organistaion, dave Thewlis, wesentlich zur Entwicklung von CalDAV beigetragen. Wenn Mac-OS X 10.5 Leopard im Frühjahr 2007 erscheint, wird Apple den Quellcode von iCal Server freigeben.

Macwelt Marktplatz

953909