2410114

Apple und Goldman Sachs planen Kreditkarte

22.02.2019 | 09:54 Uhr | Peter Müller

Apple will zusammen mit der Bank eine Kreditkarte ausgeben - Kunden sollen damit Vergünstigungen bekommen.

Laut Wall Street Journal wollen Apple und die Investmentbank Goldman Sachs in naher Zukunft eine Kreditkarte herausgeben, die an das iPhone gekoppelt und in dessen Wallet verankert ist. Angestellte der Unternehmen sollen in den nächsten Wochen bereits die Kreditkarte für einen halböffentlichen Test erhalten, im Laufe des Jahres soll sie an die Allgemeinheit ausgegeben werden. Technisch nutzt die Apple-Goldman-Sachs-Karte das Bezahlsystem von Mastercard, ein Cash-Back-Programm in Höhe von rund zwei Prozent auf alle Einkäufe soll sie attraktiver machen. Für Apple-Produkte und -Services könnten die Rabatte indes noch höher ausfallen, wenn man mit dieser Karte zahlt.

Macwelt Marktplatz

2410114