2656361

Apple verkauft jetzt smarte Trinkflaschen mit LED-Leuchten

26.04.2022 | 11:20 Uhr |

Apple erweitert sein Health-Angebot und verkauft nun eine Flasche: Jeder Schluck wird getrackt, besonders vergessliche Trinker werden sogar dank integrierter LED-Leuchte daran erinnert.

Es muss schon eine besonders bemerkenswerte Trinkflasche sein, wenn Apple sich dazu entschließt, das Produkt eines anderen Herstellers in die heiligen Hallen des Apple Store aufzunehmen. Die Hidrate Spark Steel ist ohne Frage eine der stylischsten Flaschen, die man kaufen kann: Ein schlichtes Design – wahlweise in Schwarz oder Silber – mit einem leuchtenden LED-Fuß, der die Besitzer an die tĂ€gliche FlĂŒssigkeitsaufnahme erinnern soll. DarĂŒber hinaus soll die vakuumisolierte Edelstahlflasche GetrĂ€nke bis zu 24 Stunden lang kalt halten. Sobald etwas getrunken wird, erkennt die Flasche dies und leitet die Informationen via Bluetooth an die EndgerĂ€te weiter. 
 
Hidrate Spark Steel 15 Prozent gĂŒnstiger bei Amazon kaufen
 
„Den ganzen Tag ĂŒber berechnet die Hidrate Spark Steel unter BerĂŒcksichtigung deines Körpers und deiner AktivitĂ€t dein persönliches FlĂŒssigkeitsziel und passt es stĂ€ndig an“, erklĂ€rt Apple auf seiner Webseite. „Der Sensorpuck verfolgt, wie viel Millimeter du trinkst, und zeichnet dies dann ĂŒber die App auf deinem iPhone, iPad und deiner Apple Watch auf.“
 
Das tĂ€gliche FlĂŒssigkeitsziel wird tĂ€glich angepasst, da Apples Health-App und die Hidrate-Spark-App miteinander kompatibel sind: „Die App sendet jeden Schluck, der gemessen wird, zurĂŒck an Apple Health, damit du deine Daten an einem Ort einsehen kannst. Du kannst deine Wasseraufnahme auch auf der Apple Watch nachverfolgen und ganz einfach die Wassermengen hinzufĂŒgen, die du aus anderen GefĂ€ĂŸen als der Hidrate Spark Steel Flasche trinkst“, so Apple. 
 
Im Lieferumfang befinden sich nicht nur die spĂŒlmaschinenfeste Flasche (621 ml), sondern auch zwei verschiedene Deckel. Mit einer Ladung (2,5 Stunden) soll der Akku bis zu 14 Tage aushalten. 

Smarte Flasche: Lohnt sich das?

Der Preis fĂŒr die smarte Trinkflasche mit Leucht-Effekten ist ganz Apple typisch hoch. 84,95 Euro fĂŒr eine Flasche können schon weh tun, doch sollte man nicht außer Acht lassen, was die Flasche dafĂŒr mitbringt. Der integrierte LED-Fuß ist ganz nett, um die Nutzer ans Trinken zu erinnern. Viel interessanter ist jedoch das Feature, dass die Flasche erkennt, wie viel man getrunken hat. Es gibt bereits eine Menge Apps, die genau das versprechen: Trink-Tracking. Der große Nachteil bei solchen Apps ist jedoch, dass man jedes Mal manuell auf dem iPhone oder der Apple Watch eingeben muss, eine zuvor festgelegte Menge getrunken zu haben. Aus eigener Erfahrung kann ich Ihnen sagen: Man muss schon sehr gewissenhaft damit umgehen, um am Ende des Tages einen genauen Überblick davon zu bekommen, wie viel man tatsĂ€chlich getrunken hat. Dass die Flasche das Tracking nun ĂŒbernimmt und die Informationen automatisch an Apples Health-App ĂŒbertrĂ€gt, ist ein Feature, fĂŒr welches viele Nutzer bereit sein werden, zu zahlen. 
 
Hidrate Spark Steel 15 Prozent gĂŒnstiger bei Amazon kaufen
 
Ob die Hidrate Spark Steel hÀlt, was sie verspricht, werden wir in unserem Praxistest auf die Probe stellen. Wir werden berichten. 

Macwelt Marktplatz

2656361