2528190

Apple weitet das Programm für unabhängige Reparaturanbieter auf Macs aus

18.08.2020 | 16:33 Uhr | Thomas Armbrüster

Apple lässt unabhängige Reparaturanbieter nun auch Macs reparieren. Vor einem guten Jahr hatte alles mit iPhones begonnen.

I m Herbst 2019 hatte Apple in den USA das Independent RepairProvider Program gestartet , das unabhängigen Werkstätten die Reparatur von iPhones mit Originalteilen von Apple ermöglicht. Im Juli dieses Jahres wurde das Programm dann auf Kanada und viele europäische Staaten ausgeweitet . Laut eines Berichts von Reuters soll im Rahmen des Programms nun auch die Reparatur von Macs möglich sein. Der Bericht zitiert Apples COO Jeff Williams: „We’re looking forward to bringing that convenient and trustworthy repair experience to our Mac users.“ (Wir freuen uns darauf, diese bequeme und vertrauenswürdige Reparatur-Möglichkeit auch unseren Mac-Nutzern anbieten zu können.) Weitere Einzelheiten sind momentan noch nicht auf Apples Webseite zum Programm für unabhängige Reparaturanbieter zu finden.

Macwelt Marktplatz

2528190