2521927

Apples Aktie AAPL erreicht neuen Rekordwert von knapp 400 USD

21.07.2020 | 10:48 Uhr | Peter Müller

So hoch war der Schlusskurs von AAPL noch nie, die 400-Dollar-Marke dürfte das Papier bald übertreffen. Und weiter geht es nur nach oben, so scheint es.

Gestern ging die Apple-Aktie nach einem Plus von 8,12 US-Dollar oder 2,11 Prozent mit einem Schlusskurs von 393,48 US-Dollar an der Nasdaq aus dem Handel, was den höchsten Schlusskurs bisher bedeutet. Am 13. Juli hatte AAPL unter tags kurzfristig  an der 400-Dollar-Marke geknabbert, der tiefste Kurs der letzten 12 Monate steht mit dem Datum 5. August 2019 mit 192,58 US-Dollar im Kursverlauf. Apple erreicht mit dem aktuellen Wert eine Marktkapitalisierung von 1,705 Billionen US-Dollar, nur das saudishe Öl-Konglomerat Aramco ist an der Börse noch mehr wert. Hinter Apple folgen Microsoft mit einer Marktkapitalisierung von 1,605 Billionen US-Dollar und Amazon mit 1,595 Billionen. Jedes der drei Tech-Unternehmen hat damit einen höheren Börsenwert als alle koreanischen Aktien zusammen , die auf 1,4 Billionen US-Dollar kommen.

Kommentar eines Kollegen aus der Redaktion: "Ach, hätte ich doch im Jahr 1998 ein damaliges Monatsgehalt in Apple-Aktien investiert. Das Depot wäre jetzt etliche Jahresgehälter wert…"

Macwelt Marktplatz

2521927