2234388

Apples Fotobuch: Wertvolles Stück Technikgeschichte

15.11.2016 | 19:00 Uhr |

Es wurden schon viele Bücher über das Unternehmen Apple und dessen Entstehungsgeschichte geschrieben. Auch diverse Biografien über Apple-Mitgründer Steve Jobs verkauften sich mehr als gut. Nun versucht sich Apple an einem eigenen Buch, welches (Apple-typisch) alles andere als günstig ist.

Ab Mittwoch, dem 16. November, bietet Apple nicht nur diverse Geräte mit moderner und höchstkomplexer Technologie an, sondern verkauft auch „traditionelle“ Medien.

Das Buch „Designed by Apple in California“, an dem Apple seit mehr als acht Jahren gearbeitet hat, legt den Schwerpunkt auf seine Produkte und Technologien der letzten 20 Jahre. Wie bei seinen anderen Produkten bleibt Apple auch bei der Gestaltung des Buches dem Minimalismus treu. Wer also mit viel Text gerechnet hat, der wird enttäuscht werden.

Wer sich jedoch für hochauflösende Bilder mit Technik-Motiven begeistern lässt, der wird mit „Designed by Apple in California“ sehr viel Spaß haben. Insgesamt 450 Fotografien zeigen viele der Produkte, die Apple seit dem ersten iMac im Jahr 1998 und dem Apple Pencil im Jahr 2015 hergestellt und verkauft hat. Doch nicht nur Produkte werden in dem Buch zu finden sein, auch Materialien und Techniken werden dem Leser näher gebracht.

"Designed by Apple in California" steht ab sofort zum Verkauf.
Vergrößern "Designed by Apple in California" steht ab sofort zum Verkauf.
© Apple


„Diese Sammlung steht für eine repräsentative, behutsam ausgewählte Zusammenstellung vieler Produkte, die das Team im Laufe der Jahre entworfen hat. Wir hoffen, dass es die Art und Weise wie und warum diese Produkte kreiert worden sind, verständlich macht und es zugleich als Quelle für Studenten aller Design-Richtungen gelten wird“, erklärt das Unternehmen.

Der Fokus liegt auf den Produkten.
Vergrößern Der Fokus liegt auf den Produkten.
© Apple

In einem Vorwort erklärt Apples Chef-Designer Jony Ive, dass es sich bei dem Buch um eine objektive Darstellung von Apples Arbeit handle und gleichzeitig die Arbeitsweise, Werte, Sorgen und Ziele beschreibe.
„Designed by Apple in California“ kann über die Webseite oder sogar in ausgewählten Apple Stores erworben werden (in Deutschland ausschließlich im Apple Store am Kurfürstendamm in Berlin). Das Buch erscheint in zwei Größen.

Das große Buch kostet fast genauso viel wie eine Apple Watch der ersten Generation.
Vergrößern Das große Buch kostet fast genauso viel wie eine Apple Watch der ersten Generation.
© Apple

Die Fotos sind in einem leinengebundenen Hardcover-Buch auf „eigens hergestelltem, besonders gemahlenem Papier mit silbernen Schmuckrändern“ gedruckt, wobei die Ausgabe in zwei verschiedenen Größen erscheinen wird. Möglicherweise ist das der Grund für den unglaublich hohen Preis, denn wer das „Bilderbuch“ besitzen will, muss ziemlich tief in die Tasche greifen.

Das kleine Format beträgt 25,9 x 32,8cm und kostet 199 Euro, das größere Format liegt bei 299 Euro und hat die Maße 33 x 41,3cm.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2234388