974132

Apples US-Store geht offline

30.07.2007 | 14:13 Uhr |

Gegen 12.00 Uhr deutscher Zeit hat sich der amerikanische Online-Store von Apple vom Netz getrennt.

Die internationalen Niederlassungen, darunter auch der deutsche Apple Online-Store , sind dagegen weiterhin fĂŒr Besucher offen. An der virtuellen EingangstĂŒr des Stores in den Vereinigten Staaten klebt der berĂŒchtigte gelbe Zettel, der hĂ€ufig auf kurz bevorstehende Produktneuigkeiten hinweist. Das passiert ĂŒblicherweise an Dienstagen.

Bereits vor knapp zwei Wochen ereignete sich ein vergleichbares Szenario: Der US-Store war lĂ€ngere Zeit in den frĂŒhen amerikanischen Morgenstunden abgeschaltet, wĂ€hrend die anderen Filialen ohne Unterbrechung ihre Dienste anboten. Bis auf neues iPhone-Zubehör hatte der Store nach Wiedereröffnung keine berichtenswerte Produktneuvorstellungen im Angebot. Grund fĂŒr die aktuelle Abschaltung können auch Wartungsarbeiten sein.

Macwelt Marktplatz

974132