947426

Ask Jeeves kommt nach Deutschland

30.01.2006 | 12:40 Uhr |

Der Suchmaschinenanbieter Ask Jeeves startet die deutsche Beta-Version Ask Deutschland und will sich damit Google an die Fersen heften.

Ask Deutschland
VergrĂ¶ĂŸern Ask Deutschland

Die in Amerika beliebte Suchmaschine setzt dabei auf erweiterte Funktionen wie beispielsweise "Binoculars". Der "Fernglas"-Dienst ermöglicht eine Webseiten-Vorschau und erstellt dabei einen Screenshot der hinter dem Link gelegenen Internetseite. Der Nutzer kann diese Option aktivieren, indem er den Mauspfeil ĂŒber das Fernglassymbol bewegt.

Ein weiterer Dienst ist "Mein Ask". Dabei handelt es sich um ein personalisiertes System, ĂŒber das der Anwender seine Suchergebnisse speichern, verwalten und per E-Mail versenden kann. Um die Funktion zu verwenden, muss sich der Nutzer jedoch vorab – kostenlos – registrieren.

Die Funktionen "Bildersuche" und "Diese-Seite-ĂŒbersetzen" sind schon von Google bekannt. Auch der Fernglas-Dienst ist in seiner Funktion nicht ganz einzigartig. Als vergleichbare Alternative dazu gibt es eine passende Erweiterung fĂŒr den Firefox, die eine Vorschau im Screenshot-Format der jeweiligen Webseite bietet.

Worin sich die beiden Suchmaschinen jedoch unterscheiden, ist der Suchalgorithmus. WĂ€hrend bei Google die Anzahl und die AktualitĂ€t der Verlinkung ausschlaggebend sind, bewerten die Betreiber von Ask Jeeves Links zusĂ€tzlich nach Inhalt. Links von vertrauenswĂŒrdigen Seiten stehen somit höher in der Gunst der Macher. „Damit erzielen wir in vielen Bereichen bessere Ergebnisse als Google,“ verspricht Malte KrĂŒger, GeschĂ€ftsentwicklungsdirektor von Ask Deutschland.

Derzeit besitzt laut Ask Jeeves Google in Deutschland einen Marktanteil von ĂŒber 80 Prozent. Da jedoch nahezu 75 Prozent aller Nutzer zwei bis drei Suchmaschinen gleichzeitig verwenden, so das Unternehmen weiter, ist Ask Jeeves zuversichtlich, mit der finalen Version ĂŒber kurz oder lang Nummer 2 unter den deutschen Suchmaschinenanbietern zu werden. Der Startschuss fĂŒr die finale Version soll voraussichtlich Mitte Mai fallen.

Info: Ask Deutschland

Macwelt Marktplatz

947426