2575695

Audible-Hörbücher: Empfehlungen der Redaktion

23.03.2021 | 08:04 Uhr |

Wir haben eine Auswahl der besten Audible-Hörbücher aller Arten zusammengestellt – von Sachbuch bis Satire.

Hörbücher und Podcasts sind nicht nur bei Pendlern beliebt – auch beim Kochen, Aufräumen und zum Entspannen sind Sie ein tolle Alternative zum gedruckten Buch. Für Fans von Hörbüchern hat Audible mit das größte Angebot. Wir haben aus allen Kategorien und Geschmacksrichtungen neun Empfehlungen zusammengestellt.

T.C. Boyle
Vergrößern T.C. Boyle

Sprich mit mir T.C. Boyle

In den siebziger Jahren wird der Schimpanse Sam von Professor Schemerhorn in der Gebärdensprache unterrichtet. Das vielversprechende Experiment ist sehr erfolgreich und verwischt die Grenzen zwischen Mensch und Affe. Auch Aimee stößt dazu und entwickelt eine besondere Beziehung. Die an historische Ereignisse angelehnte Geschichte geht allerdings nicht gut aus.... Gelesen von Florian Lukas.

(Dauer 11:04)

Hier aufrufen

Dora Heldt
Vergrößern Dora Heldt

Drei Frauen am See von Dora Heldt

Freundschaft ist das Thema von Drei Frauen am See: Vier Freundinnen trafen sich jedes Jahr in einem Haus am See. Eines Tages gibt es aber einen Vorfall und jede geht ihre eigenen Weg. Nachdem sie zehn Jahre keinen Kontakt mehr hatten, erhalten drei von Ihnen einen Brief, der sie bei einem Notar wieder zusammenbringt. Gelesen von Anneke Kim Sarnau, bekannt aus Polizeiruf 110.

(Dauer 7:37)

Hier aufrufen

Elena Ferrante
Vergrößern Elena Ferrante

Das lügenhafte Leben der Erwachsenen von Elena Ferrante

Bekannt ist Elena Ferrante wohl vor allem durch „Meine geniale Freundin“. Auch „Das lügenhafte Leben der Erwachsenen“ spielt in Neapel und erzählt von der 13jährigen Giovanna, die in einem der bessern Viertel aufwächst – und in einem Gespräch ihrer Eltern zufällig von ihrer Tante hört, der sie gleichen soll. Das ist allerdings nicht als Kompliment gedacht. Vorgelesen wird der Roman von der hörenswerten Eva Mattes.

(Dauer: 11:37)

Hier aufrufen

Kübra Gümusay
Vergrößern Kübra Gümusay

Sprache und Sein von Kübra Gümüşay

Zum Thema „Gendern“ sind die Meinungen geteilt, die Fronten verhärtet. Die interessantere Frage ist aber wohl weniger, ob Gendersternchen sinnvoll sind, sondern inwieweit Sprache unser Denken prägt. Einer der interessantesten Beiträge zu diesem Thema ist  „Sprache und Sein“ von Kübra Gümüşay, die auch die Sprecherin des Hörbuches ist.

(Dauer 6:26)

Hier aufrufen

Barack Obama
Vergrößern Barack Obama

Ein verheißenes Land von Barack Obama

Nicht gerade kurz fasst sich der ehemalige Präsident Barack Obame in seinem ersten Band seiner Präsidentschaftserinnerungen. Angefangen von seinen ersten Anfängen als Politiker liefert er einen persönlichen Bericht über seine Amtszeit. Gelesen wird die deutsche Fassung von Andreas Fröhlich, vielleicht bekannt durch „Die drei ???“. (Die englische Fassung vom Autor selbst gelesen ist nebenbei neun Stunden kürzer)

(Dauer 38:10)

Hier aufrufen

Bill Gates
Vergrößern Bill Gates

Wie wir die Klimakatastrophe verhindern von Bill Gates

Manch alter Microsoft-Verächter hätte wohl nie erwartet, einmal von Bill Gates zur Klima-Katastrophe belehrt zu werden. Der nie zu unterschätzende Gates entwirft in seinem Sachbuch aber ein interessantes technologisches Konzept für die Klimakrise, das man als „amerikanisch-pragmatisch“ bezeichnen könnte. Gelesen wird die deutsche Fassung von Frank Arnold. Tipp: Die englischsprachige Fassung wird von Bill Gates und Will Wheaton gelesen und ist ebenfalls über Audible verfügbar.

(Dauer: 9:31)

Hier aufrufen

Marc-Uwe Kling
Vergrößern Marc-Uwe Kling

Die Känguru Apokryphen

Die Känguru-Geschichten von Marc-Uwe Kling sind ein großer Erfolg und entweder liebt man sie oder hasst sie. Seit kurzem  gibt es die aus einem Kleinkünstler und kommunistischen Känguru bestehende WG sogar als Zeit.de-Comic. Die Känguru-Apokyryphen sind der vierte und letzte Band der satirischen Buchreihe und bestehen aus kleineren Geschichten, die nicht chronologisch geordnet sind. Vorgelesen werden die Geschichten von Marc-Uwe Kling vor Publikum.

(Dauer 4:21)

Hier aufrufen

Spiegel Daily

Audible bietet neben Hörbüchern auch einige exklusive Podcasts, etwa von Stern, Geo und Spiegel. Der von Yasemin Yüksel und dem Juan Moreno gesprochene Spiegel Daily besteht aus Gesprächen mit Spiegel-Journalisten und Korrespondenten und liefert Reportagen vor Ort. Etwa eine halbe Stunde dauert der Podcast und erscheint täglich von Montag bis Freitag. Für Abonnenten ist er kostenlos.

Hier aufrufen

Thea Dorn
Vergrößern Thea Dorn

Trost von Thea Dorn

„Kein Mensch sollte im Frühling sterben dürfen“ schreibt Thea Dorns in ihrem Briefroman „Trost“. Ihre Mutter ist während der ersten Corona-Welle an einer Infektion gestorben, sie hatte sich während eines riskanten Italien-Urlaubs angesteckt. Hin- und Hergerissen zwischen Wut und Trauer schreibt Sie Briefe an „Max“, ihren alten Philosophie-Professor, der ihr lakonisch antwortet. Vorgelesen wird der Roman durch Burgtheater-Schauspielerin Bibiana Beglau.

(Dauer 3:25)

Hier aufrufen

Macwelt Marktplatz

2575695