2456712

Automat tauscht alte Handys gegen Geschenkkarten

19.09.2019 | 12:50 Uhr | René Resch

Bei Media Markt wurde ein Pilotprojekt mit Handy-Automaten gestartet, die alte Smartphones und Handys gegen Gutscheine tauschen.

Bei der Elektronikkette Media Markt gibt es seit einigen Tagen Handy-Automaten, an denen Kunden ihre alten Handys gegen Einkaufsgutscheine tauschen können.

Das Altgerät wird dabei an dem Automaten angesteckt, dieser bewertet daraufhin das Gerät. Falls der Kunde mit dem Gegenwert zufrieden ist, kann er sich diesen in Form einer Geschenkkarte ausbezahlen lassen. Dabei können auch defekte Geräte, beispielsweise mit gebrochenem Display oder Wasserschaden, eingetauscht werden. Die Smartphones werden, je nachdem, entweder weiterverkauft, wiederverwendet oder recycelt. Der Tausch dauert insgesamt rund sieben Minuten.

Die Gegenwerte, die der Automat vergibt, werden dabei regelmäßig den Marktwerten angepasst. Zwielichtige Gestalten, die einfach nur geklaute Ware loswerden wollen, haben es an den Automaten dagegen schwer. Falls die SIM-Karte gesperrt ist, lohnt sich ein Weiterverkauf nicht. Zudem liest der Handy-Automat die IMEI-Nummer aus und prüft, ob die Gerätenummer als gestohlen gemeldet wurde. Weiterhin muss der Verkäufer seinen Namen angeben und beim Einlösen an der Kasse seinen Ausweis vorzeigen.

Auch der Umwelt zuliebe

Selbst wenn das Smartphone keinen Gegenwert mehr besitzt, können Kunden so die Umwelt schonen. Denn Smartphones enthalten zahlreiche Schwermetalle und Schadstoffe, die keinesfalls in den herkömmlichen Hausmüll gehören: „Mit den Automaten von Eco ATM erweitern wir jetzt unser Serviceangebot um eine praktische und vor allem nachhaltige Alternative, um alte Mobiltelefone bequem zu entsorgen“, erklärte dazu Sonja Moosburger, Geschäftsführerin der Media-Markt-Saturn-Innovationseinheit N3XT.

Die Automaten, die es schon seit geraumer Zeit in Einkaufszentren in den USA gibt, werden nun auch hierzulande aufgestellt. Die Handy-Automaten werden von der Firma Eco ATM produziert. Das Unternehmen wurde 2009 in den USA gegründet und hat seitdem über 22 Millionen Mobiltelefone wiederverwertet oder recycelt. „Bereits seit mehreren Jahren bieten wir unseren Service erfolgreich in den USA sowie in Großbritannien an. Mit dem Start von Eco ATM bei Media Markt in Deutschland bauen wir unsere globale Präsenz nun weiter aus“, erklärte Dave Maquera, CEO Eco ATM.

Kunden können die Handy-Automaten zunächst in den zehn Media-Markt-Filialen in Bonn, Düsseldorf, Erding, Eschweiler, Ingolstadt, Köln, Landshut, München-Haidhausen, München-Solln und Rosenheim testen. Saturn testet aktuell ähnliche Handy-Ankauf-Automaten bereits in seinen Filialen in Berlin sowie in Potsdam.

Auch interessant: Saturn und Media Markt wollen Amazon-Preise unterbieten

Macwelt Marktplatz

2456712