2444037

BMW: Neues Preismodell für Apple Carplay

24.07.2019 | 11:45 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

BMW hat sein Preismodell für Apple Carplay geändert. Sie können jetzt zwischen vier Angeboten wählen.

BMW hat erneut sein Preismodell für Apple Carplay geändert. Interessierte BMW-Kunden können jetzt unter vier Bezahlvarianten für die „Apple Carplay Vorbereitung“ wählen:

  • Testmonat: Falls Sie Carplay erst einmal einen Monat lang testen wollen, können Sie das für 1 Euro tun

  • 12 Monate: Für 109 Euro können Sie Carplay ein Jahr lang nutzen und danach entweder erneut verlängern oder das Abonnement auslaufen lassen. 

  • 36 Monate: Falls Sie von vornherein wissen, dass Sie Carplay langfristig – beispielsweise für die gesamte Leasing-Laufzeit Ihres Wagens – nutzen wollen, sparen Sie etwas Geld, wenn Sie Carplay gleich für 36 Monate für 299 Euro buchen.

  • Dauerhaft: Sie wollen Carplay in jedem Fall dauerhaft nutzen und haben Ihren BMW nicht geleast, sondern gekauft? Dann bietet Ihnen BMW für 399 Euro die Möglichkeit, Carplay ohne zeitliche Befristung nutzen zu können.

Wichtig: Prüfen Sie hier zunächst die Verfügbarkeit von Carplay für Ihr Fahrzeug. Denn Carplay lässt sich nur mit einem BMW ab Produktionsdatum Juli 2016 und mit dem teuren BMW Navigation Professional und Komforttelefonie mit erweiterter Smartphone-Anbindung oder Telefonie mit Wireless Charging nutzen. Das iPhone wiederum muss mindestens ein iPhone 5 mit mindestens iOS 10 sein.

Gut: BMW bietet ausschließlich kabelloses Carplay an. Zusammen mit einer Qi-Ladeschale für das kabellose Aufladen Ihres iPhones ist das eine gelungene Lösung für die Integration eines iPhones in das Infotainmentsystem Connected Drive von BMW. Sie können aber alternativ ein iPhone auch ganz konventionell via Bluetooth mit dem Infotainmentsystem des BMW koppeln und dann über das iPhone telefonieren oder Musik hören. Welche Vorteile die Benutzung des iPhones via Carplay gegenüber der reinen Bluetooth-Verbindung bietet, erklären wir in unserem ausführlichen Testbericht zu Carplay.

BMW hatte Apple Carplay in Deutschland im Juli 2016 ohne Laufzeitbegrenzung zu einem Einmal-Preis von 300 Euro als Sonderausstattung in seinen Fahrzeugen eingeführt. Seit Juli 2017 gibt es Carplay aber nur noch mit begrenzter Laufzeit: BMW-Kunden hatten in Deutschland bis zur oben beschriebenen Änderung die Wahl zwischen Carplay für 3 Jahre für 300 Euro oder Carplay für 1 Jahr für 110 Euro. BMW-Kunden aus Deutschland, die Carplay bis Juni 2017 erworben haben, können Carplay ohne weitere Kosten dauerhaft nutzen. Sie unterliegen also nicht dem Abo-Modell. Alle deutschen Kunden, die Carplay seit Juli 2017 erworben haben, müssen dagegen das Abo-Modell verwenden.

Apple Carplay im Test

BMW kassiert für Carplay jährlich – Gratisjahr nur in den USA

Macwelt Marktplatz

2444037