2565646

Babbel: Neue Sprachen auch "live" lernen

04.02.2021 | 11:00 Uhr | Thomas Hartmann

Babbel Live bietet virtuellen Live-Gruppenunterricht mit laut Anbieter zertifizierten Lehrkräften, basierend auf Babbels eigener Lernmethodik.

Mit Babbel lernen "Millionen von Menschen weltweit eine neue Sprache", so der Entwickler über sein Angebot. Die Online-Sprachkurse der Babbel-App , die Sprachreisen von Babbel Travel und Babbel für Unternehmen sollen Lernenden dabei helfen, so schnell wie möglich echte Unterhaltungen in einer neuen Sprache zu führen.

Sprachlernende können nun zusätzlich mit virtuellen Live-Kursen, Podcasts, Games und weiteren Features lernen, so Babbel in einer aktuellen Verlautbarung. So gibt es nun Babbel Live, das zu bereits bestehenden Abos hinzugebucht oder alleinstehend genutzt werden kann. Dies beinhaltet demnach den vollen Zugang zur Babbel-App. Der Live-Unterricht findet über Zoom statt und Lernende können per Smartphone, Tablet oder am Computer teilnehmen. Wer das Angebot nutzt, hat die Wahl zwischen hunderten von Unterrichtseinheiten pro Woche, die im Lehrplan und der Pädagogik der Babbel-App integriert sind. In-App-Lektionen verwendet man etwa, um sich auf einen Live-Kurs vorzubereiten oder, um das Gelernte nach einer Unterrichtseinheit aufzufrischen und dranzubleiben. Gelernt wird in kleinen Gruppen mit zertifizierten Sprachlehrer:innen, die den Fortschritt jedes einzelnen Lernenden dabei stets im Blick haben. Ähnlich wie die unterschiedlichen Lehrstile von Fitnesstrainern bringen Babbel Live-Lehrer:innen ihr eigenes ”Je ne sais quoi” (Ich weiß nicht, was) in den Unterricht mit ein.

Babbel Live ist für deutschsprachige Lernende verfügbar, die Englisch und Spanisch lernen. Preise: Fünf Unterrichtseinheiten / Monat kosten 95 Euro (19 Euro / Einheit), zehn Unterrichtseinheiten / Monat = 160 Euro (16 Euro / Einheit), 20 Unterrichtseinheiten / Monat = 250 Euro (13 Euro / Einheit). Babbel Live kann sieben Tage lang gratis getestet werden. Weitere Informationen gibt es hier .

Dazu kommen Babbels neue Games, die tägliche Vokabel-Trainings oder Rechtschreibübungen in verschiedenen Spielen vereinen und Lernenden dabei spaßige Abwechslung bieten sollen.

Mit Babbels Kurzgeschichten lässt sich gerade gelerntes Vokabular in realen Situationen erleben. Bekannte Szenarien, wie beispielsweise ein Blind-Date oder sich in einem Supermarkt im Ausland zurechtzufinden, bilden die Grundlage für unterhaltsame Lerninhalte.

Kulturwissen ist für alle Lernenden gedacht, die in ihrem Freundeskreis mit Insiderwissen Eindruck hinterlassen wollen – oder tiefer in eine andere Kultur eintauchen wollen

Babbels Videos schließlich wollen den Lernalltag bereichern, da Lernende tiefer in spezielle Themengebiete eintauchen. Muttersprachler:innen präsentieren dabei ihren Erfahrungsschatz in interessanten Videoeinheiten, denen leicht zu folgen sei und die durch Bild und Ton den Spracherwerb fördern.

Alle weiteren Informationen zum Angebot von Babbel finden sich hier.

Macwelt Marktplatz

2565646