2658165

Babble startet kostenlose Sprachkurse auf Ukrainisch

04.05.2022 | 15:16 Uhr | Denise Bergert

Geflüchtete aus der Ukraine können mit Babbel ab sofort kostenfrei Deutsch, Englisch und Polnisch lernen.

Die Sprach-App Babbel hat in dieser Woche den Start neuer kostenloser Sprachkurse auf Ukrainisch angekündigt. Mit der Aktion will das Unternehmen Geflüchteten aus der Ukraine das Ankommen und Leben erleichtern.

Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene

Die von Sprachwissenschaftlern erarbeiteten Kurse sind auf das schnelle Erlernen der Sprachen Deutsch, Englisch und Polnisch ausgelegt. Sie sollen das selbständige Kommunizieren fördern und richten sich an Anfänger und Fortgeschrittene. Die neuen Sprachkurse können sowohl über die Babbel-Apps für iOS und Android als auch über die ukrainischsprachige Website ua.babbel.com genutzt werden. In den Kursen lernen die Nutzer, sich vorzustellen, gängige Ausdrücke zu benutzen und von ihrem Alltag zu erzählen. Weitere Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse sollen im Laufe des Monats ergänzt werden.

Babbel setzt sich für Geflüchtete ein

„Mit Blick auf Millionen Geflüchtete hat unser Team in wenigen Wochen etwas Bemerkenswertes auf die Beine gestellt und vollwertige Sprachkurse auf Ukrainisch realisiert. Dass wir einen Beitrag schaffen, der es Geflüchteten ermöglicht, sich in der Sprache ihres Gastlandes auszudrücken und Kontakt aufzunehmen, freut uns,“ so Babbel-CEO Arne Schepker.

Macwelt Marktplatz

2658165