883680

Be OS mit mehr Audiofähigkeiten

14.06.1999 | 00:00 Uhr |

Die digitalen Audio-Aufnahmegeräte von Echo unterstützen jetzt auch das Be OS. Das gaben Be und Echo in einer gemeinsamen Erklärung bekannt. Be-Anwender können mit entsprechenden Audio-Treibern künftig Echos Layla-, Darla- und Gina-Mehrkanalgeräte ansprechen. Das Be OS eignet sich laut Hersteller für die Echtzeit-Musikbearbeitung, weil die Verzögerungen zwischen Aktion und Aufnahme geringer als auf anderen Plattformen seien. lf

Info: Be, Internet: www.be.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
883680