2635473

Beats Pill+: Apple stellt einzigen tragbaren Lautsprecher ein

12.01.2022 | 12:50 Uhr |

Der Lautsprecher Beats Pill+ ist nicht mehr im Handel erhältlich – Beats hat nur noch Kopfhörer und der Homepod Mini hat ein Kabel.

Der Beats Pill+, ein tragbarer kabelloser Lautsprecher des zu Apple gehörenden Unternehmens Beats Electronics, ist nicht mehr erhältlich. Wie 9to5Mac zuerst berichtete, kann man Beats Pill+ weder auf der Beats-Website noch im Apple Store erwerben. Es war das erste neue Produkt, das Beats nach der Übernahme durch Apple im Jahr 2014 für 3 Milliarden Dollar auf den Markt brachte.

Im Jahr 2015 veröffentlicht, urteilte Macworld , dass der Beats Pill+ "ganz im Zeichen von Apple steht (metaphorisch, natürlich – das charakteristische Beats-Logo spricht immer noch laut und deutlich)." Das Nachfolgemodell des Beats Pill verfügte über einen Lightning-Anschluss zum Aufladen, Bluetooth-Konnektivität, einen 12 Stunden lang haltenden Akku und arbeitete mit der App Beats Pill+ auf iOS und der Beats App auf Android zusammen.

Begrenzte Farbauswahl – hohe Flexibilität

Ursprünglich war der Lautsprecher in Weiß und Schwarz erhältlich, später kam eine rote Version hinzu (Product Red). Der ursprüngliche Preis lag bei 229 US-Dollar, im vergangenen Dezember war er für 179 US-Dollar zu haben. Beats brachte oft Sondereditionen der Beasts Pill+ heraus, wie die Malbon Beats Pill+ und die Kar Auto System Beats Pill+.

Der Beats Pill+ war der letzte Lautsprecher von Apple oder seiner Tochter Beats, bevor der Homepod (Frühjahr 2018) und Homepod Mini auf den Markt kamen. Allerdings bekam der Beats Pill+ nie neuere Apple-Funktionen spendiert, wie etwa Unterstützung für den H1-Chip, Siri oder Airplay.

Apple und Beats haben sich auf Ohrhörer und Kopfhörer konzentriert und den Markt für tragbare Lautsprecher Drittanbietern überlassen, die Produkte mit Airplay-Unterstützung herausgebracht haben. Wenn man bedenkt, wie viel Aufwand Apple in seine Homepod-Produkte steckt (anscheinend nicht sehr viel), sieht es nicht so aus, als ob das Unternehmen in nächster Zeit neue Lautsprecherprodukte von beiden Marken entwickeln wird.

Macwelt Marktplatz

2635473