2594602

Bibliophiles für Apple-Fans: Manuals des Apple I nachgedruckt

24.06.2021 | 07:53 Uhr | Stephan Wiesend

Ein sorgsam erstellter Nachdruck der Original-Anleitungen für Apples ersten Computer aus dem Jahr 1976 ist jetzt bestellbar.

Für die einen ist es nur eine alte Bedienungsanleitung, für andere ein Stück Apple-Geschichte: Jedem, der nur 200 Stück des Apple I lag ein „Apple-I Operation Manual“ bei, zusätzlich gab es das "Preliminary Basic Users Manual" und die Anleitung zum "Apple-I Cassette Interface". Die dem allerersten Apple beiliegende Bedienungsanleitung ist heute sehr selten und wird unter Apple-Fans zu hohen Preisen gehandelt.

Es gibt zwar einige Scans und Nachdrucke, diese sind aber von eher mäßiger Qualität. Druckt man nämlich einfach die Scans aus, fehlen etwa die ausklappbaren Schaltpläne (!) und die Schrift ist oft ausgefranst. Das geht besser, dachte sich Armin Hierstetter vom Marktplatz Retroplace : Er nutzte zwar die Scans, aber nur als Vorlage und baute das Layout der drei Apple-Manuals 1:1 nach. Knapp ein dutzend Zeichensätze mussten identifiziert werden, kam doch für die Texte sogar teilweise eine Schreibmaschine zur Verwendung (deren Text damals ins Layout einkopiert wurde).

Allerdings sollte dann auch die Position der Buchstaben mit dem Original übereinstimmen, was die einzelne Positionierung jedes einzelnen Buchstabens in Indesign erforderte. Ein hoher Aufwand, wie Hierstetter berichtet. Auch die Schaltpläne erwiesen sich als harte Nuss, wurden diese doch von Ron Wayne damals Buchstabe für Buchstabe per Hand gezeichnet…

Insgesamt beanspruchten die Layouts so mehr als hundert Stunden Arbeit und können nun bei Retroplace bestellt werden. Die von wir-machen-druck.de auf dem Spezialpapier Munken Prue gedruckten Anleitungen kosten 40 bzw. 20 Euro, als Set 100 Euro. Tipp: Auch ein Nachbau der Original-Anzeige, die den Apple I bewarb, ist für 10 Euro zu haben.

Macwelt Marktplatz

2594602