2439149

Biografie über Tim Cook als ”Apple-Genie” auf Deutsch erschienen

03.07.2019 | 10:36 Uhr | Thomas Hartmann

Steve Jobs hinterließ große Fußspuren, in die Tim Cook als Nachfolger treten musste. Bisher scheint er Erfolg zu haben, belegt auch die Biografie über ihn.

Mit ” Tim Cook: The Genius Who Took Apple to the Next Level ” legte Leander Kahney in diesem Jahr die erste Biografie überhaupt zu Tim Cook vor, die im Plassen-Verlag jetzt auch auf Deutsch erscheint. Der übersetzte Titel: ”Tim Cook: Das Genie, das Apples Erfolgsstory fortschreibt”.

In der Beschreibung zum Buch heißt es: ”2011 stirbt Steve Jobs. Alle sind sich einig, dass Apple ohne ihn dem Untergang geweiht ist. Jobs’ Nachfolger Tim Cook halten viele für die falsche Wahl – zu wenig innovativ, zu wenig schillernd. Doch Cook beweist: Er ist der rechte Mann zur rechten Zeit. Nach knapp einem Jahr ohne den legendären Gründer Steve Jobs an der Spitze (2012) ist Apple zum wertvollsten Unternehmen aller Zeiten aufgestiegen.” Das Werk will der Frage nachgehen, wie es ist, jemanden wie Steve Jobs zu ersetzen und am Ende mehr Erfolg als erwartet zu haben.

Autor ist der Wissenschaftsjournalist Leander Kahney (Beiträge unter anderem für "Scientific American", "The Observer" und "The Guardian"), der zugleich als Apple-Experte zahlreiche Artikel über das Unternehmen veröffentlicht hat. Er ist auch Herausgeber des Blogs "Cult of Mac" .

Die deutschsprachige Biografie über Tim Cook erscheint am 5. Juli im Plassen-Verlag zu einem Preis von 25 Euro (als E-Book: 22 Euro) als gebundenes Buch (Hardcover, ISBN: 9783864706516). Auf der Website des Verlags findet sich unter anderem eine Leseprobe und Inhaltsangabe im PDF-Format.

Macwelt Marktplatz

2439149