2542806

Bioshock 2 Remastered jetzt auch für macOS

23.10.2020 | 09:14 Uhr | Thomas Hartmann

”Willkommen zurück in Rapture” – so lautet die Begrüßung des Entwicklerteams, das nun auch für Mac und Linux die überarbeitete Version von Bioshock 2 veröffentlicht hat.

Eine höhere Auflösung von Objekten und Figuren, verbesserte Texturen und Unterstützung für 4K versprechen die Herausgeber der überarbeiteten Version von Bioshock 2 ”Remastered”. Publiziert von Feral Interactive kommt der Ego Shooter im gemischten Retro-Look von Art Deco und Steam Punk in der fiktionalen Unterwasserwelt Rapture, erstmals erschienen 2010, in der verbesserten Ausgabe nun auch für Mac und Linux zur Geltung. Hierin übernimmt man die Rolle des ersten funktionstüchtigen Prototypen eines Big Daddys namens Delta, um Little Sister Eleanor aus den Fängen der finsteren Bewohner von Rapture zu retten.

Die Neuauflage ist für den Mac ab macOS 10.15.4 erhältlich, vorausgesetzt wird mindestens ein Intel Core i3-Prozessor ab 1,1 GHz, 8 GB RAM Arbeitsspeicher, 22 GB freier Festplattenspeicher sowie ein integrierter Grafikchip ab 1,5 GB Intel Iris Pro 5200 oder eine Grafikkarte ab 2 GB AMD Radeon R9 M290. Eine genaue Liste der unterstützten und nicht unterstützten Macbooks, iMacs und Mac Minis findet sich ebenfalls auf der Website von Feral Interactive. Die Aktivierung erfolgt über einen Steam-Key. Das Spiel ist ab 18 Jahre (USK) freigegeben und kostet 20 Euro. Ebenfalls sieht man dort Screenshots und ein Release-Video .

Zusätzlich ist ist als DLC Bioshock 2: Minerva's Den Remastered für zehn Euro verfügbar.

Macwelt Marktplatz

2542806