2533392

Bose QuietComfort Earbuds: Kabellose In-Ears mit Noise-Cancelling

11.09.2020 | 13:09 Uhr | Thomas Hartmann

Die kompakten kabellosen Bluetooth-Earbuds von Bose versprechen naturgetreuen Klang und kraftvolle, tiefe Bässe inklusive effektiver Lärmreduzierung.

Auch preislich positionieren sich die Bose-QuietComfort Earbuds als kabellose In-Ears mit Noise-Cancelling im Marktsegment, das auch die Apple Airpods Pro besetzen: bei Vorbestellung auf der Bose-Website   wird man dafür 273 Euro los, als Farben inklusive dem Ladecase gibt es Matt-Schwarz oder “Soapstone“, was Gräulich-Weiß aussieht. Bei Amazon.de liegt der Vorbestellpreis dafür bei 280 Euro.

Bose Quiet Comfort Earbuds für 280 Euro auf Amazon ansehen

Laut Hersteller bestehen die Ohreinsätze der Earbuds aus weichem Silikon und sollen dadurch höchsten Tragekomfort bieten. Sie sind in drei Größen erhältlich, damit man für sich die optimale Passform auswählen kann. Dazu bestehen diese Bose zufolge aus schweiß- und wetterresistentem Material nach der Schutzklasse IPX4. Der Akku verfügt demnach über eine Wiedergabedauer von bis zu sechs Stunden, mit dem Transportetui verlängere sich die Akkulaufzeit um bis zu weitere zwölf Stunden. Dieses ist außerdem mit Qi-zertifizierten Ladestationen kompatibel.

Die Steuerung erfolgt durch Berührung durch Antippen der Oberfläche. Optimiert sind die Earbuds für Bluetooth 5.1 mit einer Reichweite von bis zu neun Metern. Bei Telefonaten soll das Mikrofon-System die meisten unmittelbaren Umgebungsgeräusche unterdrücken können. Kompatibel sind die neuen Bose In-Ears mit iOS- und Android-Geräten.

Weitere Details gibt es auf den Webseiten von Bose und Amazon.de. Laut Amazon.de erscheinen die Bose QuietComfort Earbuds am 5. Oktober 2020.

Macwelt Marktplatz

2533392