2247093

Bug: Emoji-Nachricht bringt iPhone zum Absturz

19.01.2017 | 15:47 Uhr |

Eine iMessage mit zwei Emojis kann ein iPhone mit iOS 10 zum Absturz bringen.

In iOS findet sich ein Softwarefehler, der das iPhone nach dem Empfang einer Nachricht samt Emojis zum Absturz bringen kann. Gegen den Empfang der Nachricht können sich Nutzer kaum wehren. Einzig die Tatsache, dass auch das Smartphone des Senders abstürzen kann, relativiert den Ärger mit dem Bug.

Laut Entdecker @preston159 friert das iPhone nach dem Empfang einer Nachricht mit bestimmten Zeichenfolgen über iMessage ab. Ist auf dem Smartphone noch iOS 9 installiert, führt der Empfang nicht zu einem Einfrieren.

Der Fehler rührt daher, dass iOS die empfangenen Emojis (eine Flagge und einen Regenbogen) miteinander verbinden möchte. Der Bug ist ab iOS 10 zu finden, auch das aktuelle iOS 10.2 ist nicht davor sicher. Apple hat sich noch nicht zu diesem neuen Softwarefehler geäußert. Es ist jedoch davon auszugehen, dass ein Update für iOS den Bug beseitigen wird.

Zehn kuriose Gründe für ein kaputtes iPhone

0 Kommentare zu diesem Artikel

Macwelt Marktplatz

2247093