2457234

Bug in watchOS 6: Keine Benachrichtigungen zugestellt

23.09.2019 | 12:49 Uhr | Peter Müller

Einige Nutzer der Apple Watch unter watchOS 6 beklagen sich über die nicht zugestellte Benachrichtigungen.

Stumm geblieben : Zunächst hat man sich am Wochenende ja gefreut, dass nicht so viele Mails, Nachrichten und Whatsapp auf dem Handgelenk eintrudelten, die Leute haben wohl das schöne Wetter genossen. Als es in der Bundesliga zur Halbzeitpause aber scheinbar in allen Stadien noch 0 : 0 stand, wurde man doch stutzig. Und siehe da: Tore waren gefallen, der Toralarm in der passenden App aktiviert, und in Form von Benachrichtigungen auf dem iPhone auch tatsächlich angekommen. Nur die Apple Watch hatte nichts davon mitbekommen. Sicher ein Bug und kein Feature, aber wie beheben? Auf das angekündigte Update auf iOS 13.1 warten oder hoffen, dass ein watchOS 6.0.1 das Problem behebt?

Dieses war bei vielen anderen Leuten auch aufgetreten, die unterschiedliche Lösungsansätze wählten, die zum Ziel führten. Meist hat es ein Neustart von Apple Watch und iPhone getan, damit man die Zwischen- und Endstände der Sonntagsspiele wieder auf das Handgelenk bekam. Andere entkoppelten ihre Uhr vom iPhone und koppelten sie neu – auch gut. Nebeneffekt: Auch die lästigen Benachrichtigungen über Mails, Nachrichten und Whatsapp waren wieder da, aber in der App Watch auf dem iPhone kann man diese Mitteilungen ja App für App ausschalten.

Macwelt Marktplatz

2457234