2588463

Carbon Copy Cloner 6: Schnellere Backups und besseres Interface

25.05.2021 | 11:17 Uhr | Thomas Hartmann

CCC 6 bietet laut Entwickler verstärkte Kontrolle über Backup-Pläne, einen Dateikopierer, der schneller, smarter und speziell auf die Innovationsgeschwindigkeit der Apple Datei- und Betriebssysteme ausgelegt sei und einen modernen Look.

Das beliebte Backup-Tool Carbon Copy Cloner ist in Version 6 erschienen und bietet einige Neuerungen. Laut Entwickler gehören dazu schnellere Backups mit einem neu entwickelten Dateikopierer. Dieser basiere auf einem Multi-Thread-Design und diene zugleich als Grundlage für viele der neuen Funktionen. Die Menüleisten-Anwendung von CCC wurde komplett überholt. Das neue ”Dashboard“ bietet One-Click-Access zum Starten, Stoppen und Überwachen der CCC-Backups sowie Details zur aktuellen Backup-Aktivität. Es gibt außerdem einen Überblick der Speicherbelegung von Schnappschüssen auf dem Startvolume.

Schnappschuss-Navigator: Einfache Art zum Durchsuchen von alten Dateiversionen

Möchte man eine bestimmte Version einer Datei wiederherstellen, hilft der CCC Schnappschuss-Navigator, mit dem man durch alte Versionen seiner Backups stöbern kann und eine Vorschau seiner Dateien mit dem Status des Backup-Zeitpunkts erhalte. Die neu gestaltete Oberfläche gibt es jetzt auch in dunklem Modus, sie ist dem Entwickler zufolge außerdem aufgeräumter und moderner als zuvor.

Das neue Quick Update von CCC 6 bedient sich einer Funktion von macOS, welches Änderungen an Ordnern dokumentiert (”FSEvent”). Damit sollen sich blitzschnelle Updates von Backups erstellen lassen, ohne langwieriges Scannen der vorhandenen Sicherungen. Der Entwickler verspricht bis zu 20-mal schnellere Backup-Zeiten, besonders bei Backups, in denen ein Netzwerk-Laufwerk als Ziel eingerichtet ist. Auch Snapshots und geplante Sicherungen gehören zum Nutzungsumfang. Weitere der vielen Neuerungen listet der Entwickler Bombich Software auf seiner Website detailliert hier .

Auch ältere Versionen noch im Angebot

Carbon Copy Cloner 6 läuft ab macOS  10.15 Catalina und mit Big Sur (macOS 11.*). Aber auch ältere Versionen sind noch verfügbar. Eine Testversion für 30 Tage ist ebenfalls erhältlich . Neu kostet das Backup-Tool 34 Euro. Für Updates von Vorgängerversionen gibt es bis zu 50 Prozent Rabatt – hierzu ist der Registrierungscode erforderlich.

Macwelt Marktplatz

2588463