2507305

Coppola verfilmt Wharton-Roman für Apple TV+

13.05.2020 | 09:42 Uhr | Peter Müller

Erstmals produziert die Oscar-Preisträgerin Sofia Coppola eine Fernsehserie. Ihre erste Arbeit für Apple TV+ ist die Verfilmung des Edith-Wharton-Romans "The Custom of the Country" indes nicht.

Oscar-Preisträgerin Sofia Coppola soll für Apple TV+ den Roman "The Custom of the Country" von Edith Wharton als TV-Serie verfilmen, berichtet Variety . Für Coppola wäre das die erste Produktion einer Fernsehserie. Der sozialkritische Roman erzählt die Geschichte der jungen Frau Undine Spragg aus dem Mittleren Westen, die versucht, in der New Yorker Gesellschaft ihren Platz zu  finden. Undine Spragg sei ihre liebste Anti-Heldin und sie freue sich darauf, sie auf den Schirm zu bringen, erklärt die Regisseurin. Für Apple TV+ hat sie mit dem Studio A24 bereits den Film "On the Rocks" mit Bill Murray gedreht. Der Film über eine Vater-Tochter-Beziehung, den Coppola geschrieben und gedreht hat, hat noch kein Veröffentlichungsdatum.

Macwelt Marktplatz

2507305