886198

Corel liefert Bryce 5.0 in USA aus

13.07.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt - Die Carbon-Version von Bryce 5.0 liefert Corel in den USA nun aus. Dem Release 5 der Modellier- und Animationslösung für 3D-Landschaften spendierte Corel nicht nur eine Anpassung an das neue Apple Betriebssystem, sondern fügte der aktuellen Version auch einige neue Funktionen hinzu. Das Programm unterstützt nun das Verteilen von Renderprozessen auf verschiedene Rechner in einem Netz. Berechnungen können dabei Mac- und Windows-Maschinen gleichzeitig übernehmen. Durch die Überarbeitung der Renderoption verspricht der Softwarehersteller eine erheblich verbesserte Bildqualität in den Kategorien Tiefe, Reflexionen und Schatten. Über eine spezielle Bibliothek für Bäume soll der Anwender einen schnellen Zugriff auf mehr als 60 verschiedene Baumarten verfügen. Als Systemvoraussetzungen gibt Corel mindestens Mac-OS 8.6, 64 MB RAM und 100 MB freien Festplattenplatz an. Für eine Vollversion möchte Corel 299 US-Dollar und für ein Update 149 US-Dollar pro Lizenz. mh

Info: Corel Internet: www.corel.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
886198