2479331

Cyberlink veröffentlicht Power Director: Videoschnitt für iPhone und iPad

07.01.2020 | 15:12 Uhr | Thomas Hartmann

Cyberlink stellt die neue App Power Director iOS vor. Bislang war die App für Videobearbeitung nur auf dem PC oder für Android-Geräte verfügbar.

Leistungsstarke Bearbeitungswerkzeuge sowie die intuitive Bedienung der App für die Anwender verspricht der Entwickler auch unter iOS. Denn nun kann man die mobile Videoschnittlösung auch für iPhone und iPad downloaden. Die Anwender haben damit die Möglichkeit, HD-Videos mit Effekten, Übergängen und Musik zu erstellen. Das alles funktioniert innerhalb der App, so der Anbieter.


Die App unterstützt Videos in 4K, Videos lassen sich auf mehreren Spuren bearbeiten und auf Youtube, Instagram oder Facebook direkt teilen. Auch die Erstellung von Zeitraffer oder Slowmotion – Videos ist damit möglich, Hintergründe lassen sich mit dem Green Screen Editor ChromaKey ersetzen, dazu kommen über 400 Gratisvorlagen und Effekte, über 30 Videoeffekte, mehr als 40 Übergänge, dazu zahlreiche Farbfilter und über 15 Titelvorlagen.


Das Schneiden, Teilen und Drehen von Videos soll mit einem Klick erfolgen, eine intuitive Zeitachse mit mehreren Spuren für Videoclips und Fotos soll die Arbeit erleichtern. Viele weitere Möglichkeiten werden im App Store   beschrieben.
Power Director iOS ist kostenlos und bietet In-App-Käufe. Viele der beschriebenen Funktionen wie Effekt oder Übergänge sind nur in der Premium-Version verfügbar. Diese kostet im Monatsabo 5,49 Euro, für drei Monate werden 10,99 Euro fällig, und ein Jahresabo schlägt mit 38 Euro zu Buche. Der Download ist etwa 115 MB groß. Die ersten Reaktionen im App Store sind sehr unterschiedlich, die Bewertung liegt derzeit bei 3,8 Punkten von fünf.

Macwelt Marktplatz

2479331