2114119

D-Link: Neuer Router DIR-885L im UFO-Look

04.09.2015 | 14:08 Uhr | Thomas Hartmann

Der ÔÇŁUltra-RouterÔÇŁ DIR-885L mit 802.11ac und MIMO-Technologie soll eine Bandbreite bis zu 3,1 Gbit/s im 2,4- und 5 GHz-Bereich liefern.

Als j├╝ngstes Mitglied der Ultra-Router-Familie liefert der DIR-885L Hersteller D-Link zufolge eine maximale Bandbreite von bis zu 2,1 GB/s im 5 GHz- sowie bis zu 1 GB/s im 2,4G Hz-Frequenzband. Damit soll er etwa f├╝r Online-Gaming oder HD-Streaming geeignet sein und kombiniert mit einem NAS (Netzwerkspeicher) oder als Schaltzentrale im vernetzten Zuhause die steigende Anzahl von Smartphones, Tablets & Co. in jedem Haushalt mit einer stabilen und performanten WLAN-Verbindung zum Internet versorgen k├Ânnen. Der im knalligen rot gehaltene Router hat, wie schon andere Vertreter dieser Serie, vom Design her eine UFO-Anmutung.

Im Inneren sorgen ein 1,4 GHz Dual Core-Prozessor sowie die neue 802.11ac Wave 2 MU-MIMO-Technik f├╝r eine kombinierte ├ťbertragungsrate von bis zu 3,1 GB/s. Damit funke das ÔÇŁrote AlienÔÇť Daten ├╝ber das 5 GHz Band mit bis zu 2,1 GB/s und ├╝ber das 2,4 GHz Band mit bis zu 1 GB/s. Der Router verteilt den Datenverkehr auf beide Frequenzb├Ąnder und optimiert so die Leistung und beugt einer ├ťberlastung bestimmter Frequenzbereiche vor, verspricht der Anbieter. Die vier externen Antennen sollen mittels Advanced AC-Beamforming auch in sehr gro├čen Wohnungen und H├Ąusern f├╝r eine deutlich bessere Signalst├Ąrke sorgen. Dar├╝ber hinaus bietet der Router der Meinung von D-Link zur Folge mit der Mydlink Shareport-Funktion eine Alternative zu Cloud-Diensten: Anwender k├Ânnen demnach ein USB-Laufwerk an den DIR-885L anschlie├čen, um zu Hause gespeicherte Fotos sowie Videos von ├╝berall aus mit anderen zu teilen. Mit der QRS (Quick Router Setup) Mobile App f├╝r iOS oder Android sei der Router im Handumdrehen eingerichtet.

Der AC3150 Ultra-Router DIR-885L ist in Deutschland, ├ľsterreich und der Schweiz voraussichtlich ab dem 1. Quartal 2016 verf├╝gbar. Ein Preis steht noch nicht fest.

Hinzu kommt der kugelf├Ârmige USB 3.0-WLAN-Adapter DWA-192, der Desktop-PCs und Laptops laut Hersteller WLAN-AC-f├Ąhig macht.┬á Die ÔÇŁfixe FunkkugelÔÇť von D-Link ÔÇô der Hersteller spricht vom ÔÇŁausgefallenen und trendigen KugeldesignÔÇŁ ÔÇô┬á soll als aktuell schnellster WLAN-USB-Adapter auf dem Markt gelten. Der Adapter funkt seine Daten ├╝ber das 5 GHz-Band mit bis zu 1,3 Gbit/s und sei dabei bis zu drei Mal schneller als ├╝ber den bisher ├╝blichen Wireless N-Standard. Mittels des USB 3.0-Anschlusses b├╝├če der Datentransfer auch bis zum Zielort auf dem PC oder Laptop nichts von seiner Geschwindigkeit ein.

DWA-192
Vergr├Â├čern DWA-192
© D-Link

Der DWA-192 soll dank moderner Smartbeam-Technik im AC-Betrieb f├╝r eine h├Âhere Reichweite des WLAN-Netzes sorgen, ist aber abw├Ąrts kompatibel mit den Standards 802.11a/b/g/n. Der AC1900 Dualband USB 3.0 WLAN-Adapter DWA-192 ist in Deutschland, ├ľsterreich und der Schweiz ab September 2015 verf├╝gbar. Der empfohlene Verkaufspreis inklusive Mehrwertsteuer betr├Ągt 70 Euro respektive 69 Schweizer Franken.

Macwelt Marktplatz

2114119