921391

Das bringen schnelle Busse

29.04.2004 | 00:58 Uhr |

Um herauszufinden, welchen Einfluss die AGP- und Busgeschwindigkeit auf die Performance testen wir die OWC-Karte mit jeweils 1,2 GHz im 100-MHz-Sawtooth und im 133-MHz-Digital-Audio-G4. Je nach Programm messen wir im Digital Audio moderate bis deutliche Zugewinne. So arbeiten Datendurchsatz-intensive Tests wie DVD-Encoding und Final Cut Pro zwischen 10 und 20 Prozent schneller. Sehr deutlich profitiert auch Cinema 4Ds Open GL: Über 100 Punkte (16 Prozent) messen wir im Hardware-Lighting Modus mehr. Durch reine CPU-Taktung ist fĂŒr einen Ă€hnlichen Zugewinn knapp 300 MHz mehr nötig. Mit 10 bis 16 Prozent geringer als erwartet fĂ€llt der Zugewinn bei den Spielen aus, die von AGPx4 und einem schnelleren Systembus eigentlich am deutlichsten profitieren sollten.

Macwelt Marktplatz

921391