880284

Datenbankentwicklung

19.03.1998 | 00:00 Uhr |

Eine neue Programmierschnittstelle (API) in der Filemaker Pro 4.0 Developer Edition wird es zukünftig Entwicklern gestatten, eine Filemaker-Anwendung um zusätzlche Funktionen zu erweitern. So lassen sich beispielsweise externe Geräte wie Scanner und Registrierkassen ansteuern oder zusätzliche komplexe Formeln einbinden. Neu in der Developer Edition sind außerdem Java-Klasen, die es erlauben, Filemaker mit Java-Programmen und Java-Applets anzusteuern und zu benutzen. Auch die Filemaker-Runtime wird zukünftig schneller sein und bessere Schutzmöglichkeiten als bisher bieten. Zum Lieferumfang der Developer Edition, die voraussichtlich im dritten Quartal zur Auslieferung gelangt, gehören auch Home Page Pro und Code Warrior Lite. th

Info: Filemaker, Telefon: 0 18 05/23 64 23, Fax: 0 18 06/67 22 33, Internet: www.filemaker.com, Preis seht noch nicht fest

0 Kommentare zu diesem Artikel
880284