1021999

Den Befehl "Tastaturbefehle" nutzen

25.07.2009 | 00:00 Uhr

Den Befehl "Tastaturbefehle" nutzen

Der in allen Kernanwendungen der Creative Suite 4 enthaltene Befehl "Tastaturbefehle" (in Photoshop erreichbar über den Shortcut Befehl-Wahl-Umschalt-K) ist die Zentrale für das Verändern oder das Anlegen neuer Tastaturkombinationen. Die zur Verfügung stehenden Befehle gliedern sich in drei Gruppen: "Anwendungsmenüs", "Bedienfeldmenüs" und "Werkzeuge". Die Liste im Hauptfenster ist in zwei Spalten unterteilt. Auf der linken Seite befinden sich die Befehle. Bei den Anwendungsmenüs orientiert sich die Auflistung an der Abfolge der Hauptmenüs in der Menüzeile; durch Aufklappen der entsprechenden Punkte gelangt man zu den diversen Einzelmenüpunkten. Die rechte Spalte enthält - sofern vorhanden - die werkseingestellten Shortcuts.

Aktiviert man das Eingabefeld zu einem bestimmten Befehl via Doppelklick, kann man die vorgesehene Tastenkombination dort direkt eintippen. Ist diese nicht mehr frei, erscheint im unteren Bereich des Fensters eine Warnmeldung.

Macwelt Marktplatz

1021999