1050369

Deutschland auf dem Vormarsch

09.07.2007 | 10:54 Uhr |

Deutschland auf dem Vormarsch

Japan hingegen ist nach dem kurzen Intermezzo des TSUBAME-Systems in der aktuellen Top 10 nicht mehr vertreten. Dieses System des Tokyo Institute of Technology rangiert nun auf Rang 14. Insgesamt bleibt die Dominanz der USA bei den Spitzensystemen unverkennbar. Bis zum Platz acht sind alle Systeme dort installiert, bei den Herstellern ist die Dominanz traditionell noch viel stärker zu beobachten.

Länderverteilung: 56 Prozent aller Supercomputer stehen in den USA, dann folgen Großbritannien (8,4 Prozent), Deutschland (4,8 Prozent) und Japan (4,6 Prozent). (Quelle: Top500)
Vergrößern Länderverteilung: 56 Prozent aller Supercomputer stehen in den USA, dann folgen Großbritannien (8,4 Prozent), Deutschland (4,8 Prozent) und Japan (4,6 Prozent). (Quelle: Top500)

Wenigstens im Bereich der Installationen könnten sich in der nahen Zukunft für Europa einige Verbesserungen erzielen. So bündelt Deutschland derzeit seine Kräfte. Die bisher auf die autonomen Standorte in Jülich (John von Neumann Institut für Computing), München (Leibniz Rechenzentrum) und Stuttgart (HLRS) verteilten Rechenzentren haben das Gauss Center for Supercomputing gegründet. Mit dieser Dachorganisation wollen die drei nationalen Zentren am Schaulaufen für eine europäische Installation im Leistungsbereich von einem PFlop/s (Petaflop, 10^15 Fließkommaoperationen) teilnehmen. Der entsprechende Prozess wurde durch die EU gerade im Rahmen der PACE (Partnership for Advanced Computing in Europe) Initiative gestartet.

Während diese Aktivitäten ihre Wirkung erst im Jahr 2009/2010 entfalten werden, wird es in Jülich jedoch bereits zum Ende des Jahres größere Veränderungen geben. So wurde unmittelbar vor der ISC in Dresden mit IBM ein Vertrag unterzeichnet , in dem die Installation eines der ersten BlueGene/P-Systeme weltweit noch in diesem Jahr vereinbart wurde. Die Spitzenleistung dieser Maschine soll etwa 220 GFlop/s betragen. Jülich hofft, mit dieser Installation in die Top 3 vorzustoßen.

Macwelt Marktplatz

1050369