2418252

DiRT 4: Rallye-Raser ab Donnerstag auch für Mac

26.03.2019 | 10:42 Uhr | Thomas Hartmann

Rennfreunde mit Apple-Rechner können sich freuen: Die rasante Off-Road-Simulation erscheint noch diese Woche für macOS.

Spiele-Publisher Feral Interactive teilt mit, dass das auf dem PC und für Konsolen bereits erschienene DiRT 4 schon sehr bald für macOS und auch Linux zur Verfügung stehen wird. Auf einer englischsprachigen Website zum Spiel offeriert Feral zahlreiche Details über das Game für den Mac. Beispielsweise wird es über 50 Off-Road-Rennautos geben wie Ford Fiesta R5, Mitsubishi Lancer Evolution VI, Subaru WRX STI NR4 oder den Audi Sport Quattro S1 E2. Fünf herausfordernde Locations in Schweden, Australien, Spanien, den Vereinigten Staaten sowie Wales sollen abwechslungsreiches Spielvergnügen bieten. Die Autos lassen sich in vielen Details feintunen.

Neulinge in der Rennsimulation finden Unterstützung durch die ins Spiel integrierte DiRT Academy.

Die Kollegen von der Gamestar urteilten zur PC-Version : ”DiRT 4 ist ein für Einsteiger wie Profis hervorragend spielbarer PC-Offroad-Renner, dem aber ein echtes Alleinstellungsmerkmal fehlt”. Besonders das hervorragende Fahrgefühl mit fühlbaren Schäden und Bodenbelägen wird dort gelobt, dazu ein ”tolles Geschwindigkeitsgefühl” und die Vielfalt durch Fahrzeuge, Streckengenerator und diverse Renndisziplinen. Insgesamt vergibt die Gamestar-Redaktion trotz Kritik im Detail 85 Prozent für das Spielvergnügen.

Auch eine Multiplayer-Variante mit bis zu acht Teilnehmern ist vorgesehen. Das Spiel erscheint in verschiedenen Sprachen, darunter auch Deutsch.

Erforderlich für DiRT 4 auf Apple-Rechnern ist mindestens macOS 10.14.2 sowie ein Intel Core i5-Prozessor ab 1,8 GHz. Auf der Festplatte sollten wenigstens 38 GB zur Verfügung stehen. Eine genaue Auflistung der unterstützten Macs (und auch der nicht-unterstützten) findet sich ebenfalls auf der Website von Feral Interactive . Ohne dezidierte Grafikkarte ist wenigstens ein Intel-Chip ab Iris Pro 5200 erforderlich. Damit läuft das Spiel immerhin auf den aktuellen Mac Minis (ab 2018). Eine Vorbestellung für den Download ist bereits möglich – der Preis dafür beträgt 55 Euro.

Macwelt Marktplatz

2418252