958104

Die Alternativen

28.10.2006 | 09:00 Uhr

Die Alternativen

iCalamus: Neues Programm mit langer Tradition

Calamus war auf dem Atari ein sehr beliebtes Layoutprogramm, das über eine Emulation auch auf dem Mac und unter Windows lief. In den letzten Jahren wurde es aber kaum weiterentwickelt. Das neu vorgestellte iCalamus basiert auf Calamus, wurde aber für Mac-OS X auf der Basis von Cocoa komplett neu geschrieben. Die Oberfläche ist für jeden Anwender mit etwas DTP-Kenntnissen sofort verständlich, Layout-Einsteiger benötigen einige Einarbeitungszeit. Hilfreich ist die deutschsprachige Homepage, die eine recht gute Einführung bietet. Einen ausführlicheren Bericht über das Programm selbst lesen sie hier .

Die Funktionen des Programms sind professionell, es arbeitet wie Xpress rahmenorientiert, unterstützt Ebenen, und beherrscht die Farbräume RGB und CMYK. Geboten werden aber auch virtuelle Kopien, Vektortext, Transparenzen, Schatten und andere Profi-Funktionen. Praktisch für Heimanwender ist der Direktzugriff auf die iPhoto-Bibliothek. Die Testversion iCalamus Lite Edition ist kostenlos nutzbar, kann aber nur eine einzige Seite pro Dokument bearbeiten und druckt Seiten mit Wasserzeichen. Für 99 Euro ist die Software für Privatanwender zu haben.

Empfehlung: Funktionsreiches Layoutprogramm für anspruchsvolle Projekte

Pages: Apples Layouter mit gutem Bedienkomfort

Auch Einsteiger kommen mit Apples Programm Pages zurecht, das zusammen mit Keynote Apples Office-Paket iWork bildet. Im Unterschied zu Apple Works oder Word liegt die Stärke von Pages vor allem in den guten Layout-Funktionen. Natürlich kann Pages auch gut als Textverarbeitungsprogramm eingesetzt werden, seine Stärke liegt aber in der einfachen Verbindung in Text und Grafik.

Schön für Einsteiger sind die hochwertigen Vorlagen, die das schnelle Erstellen von Broschüren, Briefköpfe oder Speisekarten vereinfachen. Man ersetzt die Inhalte der Vorlage einfach mit eigenen Inhalten und kann so schnell gute Layouts erstellen. In der neuesten Version wurden die Grafikfunktionen weiter ausgebaut, so kann das Programm Bilder bearbeiten, man kann Bildinhalte mit einer Maske beschneiden und es gibt ein Bezierwerkzeug. Dank Tabellen kann man das Tool auch gut zur Präsentation von Daten nutzen.

Empfehlung: Kombiniert einfache Bedienung mit guter Layout-Funktionalität

Macwelt Marktplatz

958104