869340

Die weiteren Preissenkungen

25.07.2007 | 14:47 Uhr |

Die weiteren Preissenkungen

Auch bei den Xeon-Prozessoren dreht Intel an der Preisschraube und schafft so Platz für einen Neuzugang. Der Preis für die 65-Nanometer-CPU X3220 (8MB L2-Cache, 2,4 GHz, 105W) halbiert sich von 530 auf 266 US-Dollar. Um 47 Prozent sinkt der Preis des X3210 (8 MB L2-Cache, 2,13 GHz, 105W). Dieser kostet nun 224 US-Dollar (bisher: 423 US-Dollar). Neu ins Sortiment der Xeon-Prozessoren wird der X3230 (8MB L2-Cache, 2,66GHz, 95W) aufgenommen, der für 530 US-Dollar erhältlich ist.

Bei den mobilen Celeron-Prozessoren (Celeron M) kommt der „540“ (1MB L2-Cache, 1,86GHz) hinzu, der für 134 US-Dollar erhältlich ist. Im Gegenzug sinken die Preise für die bisherigen Top-Modelle dieser Reihe, „530“ (1MB L2-Cache, 1,73GHz) und „520“ (1 MB L2-Cache, 1,6 GHz) von 137 auf 107 US-Dollar (-20 Prozent) beziehungsweise von 107 auf 86 US-Dollar (-20 Prozent).

Premiere bei den mobilen CPUs: Zusätzlich zu den Intel Core 2 Duo Mobile (T5500 - T7700) bietet Intel neuerdings mit dem X7800 einen Intel Core 2 Extreme Mobile für 851 US-Dollar an, der über 4 MB L2-Cache verfügt und mit 2,6 GHz getaktet ist.

0 Kommentare zu diesem Artikel
869340