888882

Divx-Erweiterung für den Mac

13.12.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Eine Erweiterung für Quicktime ermöglicht jetzt das Abspielen von Divx-Movies mit dem Quicktimeplayer. Der Codec, der bisher nur als Alphaversion verfügbar ist, steht nach einem Neustart Quicktime zur Verfügung, wenn man ihn als Systemerweiterung ablegt. Auch unter Mac-OS X funktioniert der Codec, der entsprechende Installationsort ist der Ordner Quicktime im Ordner Library. Bei dem Codec, der bei niedrigen Dateigrößen gute Videoqualität erzielt, handelt es sich nur um einen Decoder. Divx-Material kann der Quicktimeplayer damit abspielen, dagegen kann man kein Quicktime-Material in das Divx-Format konvertieren. Probleme macht auch noch die Tonspur: Bei AVI-Filmen hat Quicktime Probleme, wenn die Tonspur im MP3-Format vorliegt. sw

Info: Divx http://www.divx.com/divx/

0 Kommentare zu diesem Artikel
888882