883410

Dragon portiert Spracherkennung

01.08.2013 | 09:47 Uhr | Peter Müller

Dragon Systems will seine Spracherkennungssoftware Naturallyspeaking auf die Mac-OS-Plattform portieren. Eine entsprechende Ankündigung machten Apple und Dragon Systems auf der World Wide Developers Conference (WWDC) in San Jose. Noch in diesem Jahr werde eine Version für den US-Markt erhältlich sein. Lokalisierte Versionen sollen britisches Englisch, Deutsch, Französisch und Japanisch unterstützen. Zu den Systemvoraussetzungen machte Dragon Systems keine Angaben. Zu den bisherigen Dragon-Produkten für den Macintosh zählt das Diktierprogramm Powersecretary. lf

Info: Dragon Systems, Internet: www.dragonsystems.com

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
883410