2585162

Dynamische iPhone-Wallpaper warnen vor niedrigem Akku

06.05.2021 | 11:42 Uhr | Halyna Kubiv

Eine schlaue Idee, die auf Siri Shortcuts basiert: Das Wallpaper des iPhones warnt vor niedrigem Akku, bevor es zu spät ist.

Seit Apple das iPhone X im Jahr 2017 vorgestellt hat, musste der Entwickler die Menüleiste am oberen Rande des Bildschirmes umgestalten, dem ist die Prozent-Anzeige des Akkus zu Opfer gefallen. Zwar warnt das System, wenn der Akkustand auf 20 Prozent gefallen ist, diese Warnung kommt aber manchmal zu spät, besonders wenn man unterwegs ist. Eine Abhilfe schaffen die dynamischen iPhone-Wallpaper, die sich mit dem Akkuzustand ändern: Es gibt ein Extra-Bild für einen vollgeladenen Akku, für den Akku, der gerade lädt, und für einen leeren oder halbleeren Akku, der dringend an die Steckdose muss. Der Londoner Designer Ben Vessey hat zwei Sammlungen von unterschiedlichen Wallpaper dazu entworfen, im Hintergrund arbeitet ein Siri Shortcut, der die Bilder an den Akkustand anpasst.

Jeweils eine Sammlung mit drei unterschiedlichen Wallpaper-Varianten gibt es für den Preis von 3,99 Pfund Sterling oder 6,59 US-Dollar , mit dabei sind eine kurze Anleitung in Text- und Video-Form, wie man den Siri-Kurzbefehl und die Wallpaper einrichtet. Bezahlen kann man mit eigener Kreditkarte, die Daten werden per Mail verschickt. Jedes iPhone, das iOS 14 ausführen kann, kann die dynamischen Wallpaper installiert bekommen, das sind die iPhones ab iPhone 6S. Die AkksStände lassen sich übrigens nach Belieben auswählen, es müssen nicht immer die von Apple vorgegebenen 20 Prozent der Ladung sein, wonach das iPhone in den Stromsparmodus versetzt wird.

Macwelt Marktplatz

2585162