1029857

Inklet macht das Trackpad zum Tablet

12.01.2010 | 10:33 Uhr | Thomas Hartmann

Inklet von Ten One Design verwandelt bestimmte Macbook-Trackpads insbesondere in Kombination mit einem Pen in ein drucksensitives Tablet.

Der Entwickler empfiehlt f├╝r das beste Ergebnis die eigenen Pogo Sketch -Stifte, um das Inklet-Touchpad auf dem Macbook optimal zu bedienen. Damit ist es dann m├Âglich, in einem deutlich sichtbaren und verschiebbaren Anwendungsrahmen zum Beispiel direkt in Photoshop zu malen oder via der in Mac-OS X integrierten Handschrifterkennung Inkwell Texte ├╝ber das Trackpad einzugeben. Inklet ist laut Anbieter kompatibel mit allen Multitouch-Macbooks. Dazu z├Ąhlen die Macbook-Pro und Macbook-Air-Modell seit Herbst 2008, das Alu-Macbook (13 Zoll) vom Oktober 2008 und das aktuelle wei├če Macbook. Au├čerdem ist Mac-OS X 10.6 erforderlich. Eine Testversion ist verf├╝gbar, bei Gefallen kostet das Tool 25 US-Dollar.

Info: Ten One Design

Macwelt Marktplatz

1029857