2422771

Einkaufsplaner-App Bring kooperiert mit Bringmeister von Edeka

15.04.2019 | 10:58 Uhr | Thomas Hartmann

Die Partnerschaft ermöglicht es Verbrauchern, ihren Einkauf per App zu planen und ihre Einkäufe im gleichen Schritt online zu erledigen – vorerst aber nur in Berlin und München.

Durch die Integration können Nutzer von  Bring ihren Einkauf jetzt nicht mehr nur per App planen, sondern gleich auch ihre Einkäufe online erledigen, heißt es in der Pressemitteilung zu der neuen Kooperation. So lässt sich die Bring-Einkaufsliste direkt in einen Warenkorb umwandeln. Das Bestellte wird noch am gleichen Tag geliefert, wenn die Bestellung bis 14 Uhr getätigt wird, versprechen die Anbieter. Dabei erfolgt die Lieferung zwischen 6 und 24 Uhr innerhalb eines einstündigen Zeitfensters. Der Nutzer hat demnach Zugriff auf das komplette Edeka-Sortiment, die Zahlung erfolgt per Bankkarte, Paypal, Rechnung, Lastschrift oder in bar.

Bringmeister , mit dem nun die App-Entwickler von Bring kooperieren, ist Edekas Lieferdienst für den Großraum von Berlin und München. Bring wirbt besonders mit der Möglichkeit, Einkaufslisten zu teilen und Nachrichten zu versenden. Dadurch sieht sich der Anbieter als ein idealer Einkaufs-Assistent für Familien, WGs und Paare, die ihren Einkauf gemeinsam koordinieren und ihren Haushalt zusammen organisieren möchten. Diese Funktion besteht in der neuen Partnerschaft weiterhin. Die Bring-App für iOS-Geräte und die Apple Watch gibt es hier , Android-Nutzer finden sie bei Google Play . Auch über den Web-Browser oder per Amazon Alexa und Google Assistant ist der Service nutzbar.

Macwelt Marktplatz

2422771