1028563

Einstellungen von Mail prüfen

02.12.2009 | 16:20 Uhr |

Einstellungen von Mail prüfen

In Mail zeigt die Account-Zusammenfassung eine Sicherheitslücke: Beim Versand von E-Mails über Web.de wird das Kennwort nicht SSL-verschüsselt.
Vergrößern In Mail zeigt die Account-Zusammenfassung eine Sicherheitslücke: Beim Versand von E-Mails über Web.de wird das Kennwort nicht SSL-verschüsselt.

Wer selbst ermitteln will, wie Benutzername und Kennwort übertragen werden, muss in den Einstellungen von Mail suchen. Wer mehrere Accounts (oder: "E-Mail-Konten") hat, muss die Prüfung für alle Accounts wiederholen. Nur wenn der Zugriff auf alle Accounts verschlüsselt möglich ist, sollte man mit einem Notebook in einem fremden WLAN wirklich alle E-Mails lesen. Andernfalls muss man sich auf die verschlüsselten beschränken und die anderen Accounts zeitweise in Mail "offline" schalten.

TIPP In Apple Mail gibt es den Befehl "Postfach > Alle Accounts vom Internet trennen". Er unterbricht die gesamte Kommunikation zwischen der Software und dem Internet. Hat man ihn einmal ausgewählt, bleiben alle Accounts vom Internet getrennt, auch wenn man Mail beendet und neu startet. Will man anschließend einzelne Accounts wieder mit dem Internet verbinden (beispielsweise nach der Prüfung, ob die Kommunikation verschlüsselt erfolgt, wählt man im Menü "Postfach" den Befehl "[Name des Accounts] mit dem Internet synchronisieren" (bei IMAP oder Exchange) oder "[Name des Accounts] mit dem Internet verbinden" (bei POP3).

Damit Benutzername und Kennwort nicht im Klartext zum POP3- oder IMAP-Server übertragen werden (beim Lesen oder Holen der Nachrichten) beziehungsweise zum SMTP-Server beim Versand, müssen Server und E-Mail-Software die Übertragungsmethode SSL ("Secure Socket Layer") verstehen. In professionellen Netzen gibt es Alternativen für die Verschlüsselung, doch im privaten Bereich nutzt man für die Verschlüsselung von E-Mail-Kennworten immer SSL.

TIPP In Mail bekommt man die Informationen über die SSL-Verschlüsselung direkt nach der Einrichtung oder über das winzige Symbol mit dem Zahnrad ganz unten im Hauptfenster von Mail. Ein Klick auf das Symbol öffnet ein Menü, im dem ganz unten der Befehl "Account-Informationen" steht. Wählt man ihn aus, erhält man ein Fenster, in dem oben in einem Aufklappmenü die einzelnen E-Mail-Konten stehen und darunter ganz rechts jeweils die "Zusammenfassung" für das gewählte Konto. In dieser Zusammenfasung der wichtigsten Einstellungen sieht man auf einen Blick, ob SSL für das Konto aktiv ist oder nicht.

Macwelt Marktplatz

1028563