1012803

Empfehlung

06.02.2009 | 12:31 Uhr |

Sehr schnell ist die Drobo nicht, ĂŒber USB-2.0 ĂŒbertrĂ€gt sie 21,7/26,3 Megabyte pro Sekunde (Schreiben/Lesen). Via Firewire 800 messen wir 29,8 respektive 41,8 Megabyte pro Sekunde. Diese Werte bleiben klar unter den Möglichkeiten der schnellen Firewire-Schnittstelle, die in der Praxis gut 60 Megabyte pro Sekunde schaffen sollte. Mit der Anzahl der Festplatten Ă€ndert sich die Geschwindigkeit kaum und schwankt nur um ein bis zwei Megabyte pro Sekunde.

Empfehlung

Das Konzept ist genial und sehr einfach zu verstehen. So kann der Festplattentausch sogar Spaß machen. Dass im Finder nicht der reale freie Speicherplatz erscheint, lĂ€sst sich verschmerzen - dafĂŒr ist die "Ampel" an der Front ein guter Ersatz. Schwach hingegen ist die langsame Datenrate via Firewire 800. Als reines Backupmedium beispielsweise fĂŒr Time Machine kann man das aber gut verschmerzen. Thomas Bergbold

Macwelt Marktplatz

1012803