877482

Erster Test: Tintenstrahler unter Mac-OS X

19.04.2001 | 00:00 Uhr |

Noch ganz frisch ist Mac-OS X. Deshalb arbeiten derzeit nur wenig Geräte mit Apples neuem Betriebssystem zusammen, auch Tintenstrahldrucker sind hier keine Ausnahme. Dennoch lassen sich die meisten aktuellen Drucker von Canon, Epson und Hewlett-Packard auch unter Mac-OS X benutzen.

P CLASS="text">Apple liefert Mac-OS X mit Druckertreibern für Tintenstrahler von Canon, Epson und HP aus, auf den Internet-Seiten der Druckerhersteller sucht man bislang jedoch vergebens nach den Updates. Während die OS-X-Treiber von Canon und Epson weitgehend den Funktionsumfang des Treibers für Mac-OS 9 aufweisen, kommt der allgemeine Treiber für die HP-Tintenstrahler nur in einer vorläufigen, abgespeckten Version. Eingeschränkt arbeitet der Treiber vor allem bei den Einstellungen für die Druckqualität. Lediglich "Grauskala", "normales Papier" und "Fotopapier" lässt sich derzeit anwählen. Auch die Layout-Funktion des HP-Treibers ist eingeschränkt: Während man mit dem Treiber für das "klassische" Mac-OS ein Foto auf mehrere Seiten verteilen und so ein Poster drucken kann, gibt es diese Einstellungsmöglichkeit bis dato bei der Mac-OS-X-Variante nicht. Aber auch bei Epson vermissen wir unter Mac-OS X die Möglichkeit des Posterdrucks, wie es der Treiber für das Mac-OS 9 bietet. Das Epson-eigene Farbmanagment "Photo Enhanced 4" fehlt dem Mac-OS-X-Treiber ebenfalls. Dem Canon-Treiber von Mac-OS X fehlen die Spezialeffekte, mit denen man ein Bild vor dem Drucken verfremden kann. So lässt sich beispielsweise ein Bild verändern, dass es wie eine alte Fotografie aussieht.

Apple liefert Mac-OS X mit Druckertreibern für Tintenstrahler von Canon, Epson und HP aus, auf den Internet-Seiten der Druckerhersteller sucht man bislang jedoch vergebens nach den Updates. Während die OS-X-Treiber von Canon und Epson weitgehend den Funktionsumfang des Treibers für Mac-OS 9 aufweisen, kommt der allgemeine Treiber für die HP-Tintenstrahler nur in einer vorläufigen, abgespeckten Version. Eingeschränkt arbeitet der Treiber vor allem bei den Einstellungen für die Druckqualität. Lediglich "Grauskala", "normales Papier" und "Fotopapier" lässt sich derzeit anwählen. Auch die Layout-Funktion des HP-Treibers ist eingeschränkt: Während man mit dem Treiber für das "klassische" Mac-OS ein Foto auf mehrere Seiten verteilen und so ein Poster drucken kann, gibt es diese Einstellungsmöglichkeit bis dato bei der Mac-OS-X-Variante nicht. Aber auch bei Epson vermissen wir unter Mac-OS X die Möglichkeit des Posterdrucks, wie es der Treiber für das Mac-OS 9 bietet. Das Epson-eigene Farbmanagment "Photo Enhanced 4" fehlt dem Mac-OS-X-Treiber ebenfalls. Dem Canon-Treiber von Mac-OS X fehlen die Spezialeffekte, mit denen man ein Bild vor dem Drucken verfremden kann. So lässt sich beispielsweise ein Bild verändern, dass es wie eine alte Fotografie aussieht.

Drucker unter Mac-OS X einrichten

Alle Drucker verwaltet das Dienstprogramm "Print Center", das man unter "Applications > Utilities" findet. Wir empfehlen, das "Print Center" gleich in das Dock aufzunehmen oder als Alias auf den Schreibtisch zu legen. Bevor man einen Tintenstrahldrucker anschließt, muss dessen Treiber schon installiert sein. Dann erkennt das Mac-OS X den Drucker auf Anhieb. Bis heute bietet kein Hersteller Treiber für Mac-OS X an. Für Tintenstrahler gibt es momentan lediglich die dem Betriebssystem mitinstallierten Treiber von Canon, Epson und Hewlett-Packard.

Utilities" findet. Wir empfehlen, das "Print Center" gleich in das Dock aufzunehmen oder als Alias auf den Schreibtisch zu legen. Bevor man einen Tintenstrahldrucker anschließt, muss dessen Treiber schon installiert sein. Dann erkennt das Mac-OS X den Drucker auf Anhieb. Bis heute bietet kein Hersteller Treiber für Mac-OS X an. Für Tintenstrahler gibt es momentan lediglich die dem Betriebssystem mitinstallierten Treiber von Canon, Epson und Hewlett-Packard.

Schließt man einen Tintenstrahler an, dessen Treiber schon installiert ist, kann man das Gerät sofort benutzen.

:Zur Liste kompatibler Drucker

0 Kommentare zu diesem Artikel

Macwelt Marktplatz

877482