2505637

Eufy Security: kabellose Video-Türklingel mit internem Speicher verfügbar

05.05.2020 | 18:10 Uhr | Thomas Hartmann

Keine versteckten Gebühren dank internen Speicher, smarte Personenerkennung und beidseitige Audio-Funktion als Gegensprechanlage verspricht die neue Video-Türklingel von Eufy Security.

Der integrierte 2K-Sensor von Sony soll in Verbindung mit einer fortschrittlichen Verzerrungskorrektur scharfe Aufzeichnungen von Besuchern vor der Haustür ermöglichen und auch Personen von Haustüren oder Objekten unterscheiden können. Eine Benachrichtigung erfolgt, sobald jemand vor der Haustür steht. Mit dem integrierten Akku soll das Gerät sechs Monate ohne neues Aufladen seine Leistung erbringen – ist der Akku doch leer, lässt er sich über ein Ladekabel wieder auf Leistung bringen. Weitere Gebühren sollen nicht fällig werden, denn die Daten werden lokal auf der HomeBase Station gespeichert und vom Nutzer selbst verwaltet.

Außerdem sei die Eufy Security Video-Türklingel mit  AES 256-Bit-Verschlüsselung gesichert. Das Gerät von Eufy Security (Teil der Anker-Familie) arbeitet direkt mit Amazon Alexa oder dem Google Assistant zusammen. Zum Lieferumfang für den Preis von 200 Euro bei Amazon.de sind enthalten die Video-Türklingel 2K (mit Akku), Positionierungskarte, Befestigungshalterung, 15 Grad-Klemme, USB-C Ladekabel, Verlängerungskabel, Schraubenset, Pin zum Lösen der Türklingel, HomeBase, Netzteil für HomeBase, Ethernet-Kabel für HomeBase, Bedienungsanleitung. Eine App für das iPhone oder iPad ist im App Store ab iOS 10.2 erhältlich .

Macwelt Marktplatz

2505637