918270

Eye Home vernetzt Mac, Fernseher und Anlage

08.01.2004 | 13:42 Uhr |

Eye Home bringt Videos, Fotos und Musik zum Beispiel aus Apples iLife-Applikationen vom Mac auf den Fernseher und die Stereoanlage.

AuswĂ€hlen und steuern kann der Benutzer seine Multimedia-Inhalte per Fernbedienung am TV-GerĂ€t. Ein MenĂŒ mit Ordnern wie "Filme, "Musik" und "Bilder" ermöglicht den Zugriff auf den Mac. Auch das Surfen am Fernseher im Internet ist laut Hersteller Elgato mit Eye Home möglich. Das GerĂ€t verfĂŒgt ĂŒber alle ĂŒblichen Video-und Audioein- und AusgĂ€nge und unterstĂŒtzt gĂ€ngige Datei-Formate wie MPEG, Divx, MP3 und ACC. Über einen Router, ein WLAN oder den Ethernet-Anschluss des Mac stellt Eye Home die Verbindung zwischen Rechner und anderen GerĂ€ten her. Der Mediaplayer arbeitet auch mit Elgatos Eye TV, einem GerĂ€t zum Fernsehen und mitschneiden von TV-Sendungen am Mac, zusammen.

Systemvoraussetzungen fĂŒr Eye Home sind ein G4- oder G5-Rechner, Mac-OS X und Quick Time 6.4. Das MultimediagerĂ€t kostet 299 Euro und ist ab Februar erhĂ€ltlich.

Info: Elgato, Web: www.elgato.com , Vertrieb: DrBott, Gravis

Macwelt Marktplatz

918270